1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard: intelligente Ordner

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Jenso, 29.10.07.

  1. Jenso

    Jenso Gast

    Liebe Leute,
    fast alles am Leoparden finde ich interessant, allerlei sogar erfreulich: beispielsweise den Tempogewinn, die Spaces-Funktion und TimeMachine: ein Segen, das letztere.
    Vieles andere ist Spielerei, aber nett und stört (ich) nicht.

    Das Problem bei mir (Intel iMac): frühere intelligente Ordner wurden beim Update umgebaut: die Dateien darin sind mittlerweile keine Aliasse, sondern nur eine Art Doublette der Ursprungsdatei (weiß nicht, wie man das nennen soll): das Ganze fiel mir erst auf, als ich merkte, daß es keine Darstellungsoptionen für die intelligenten Ordner mehr gab: Anordnungen, Größen etc. waren grauenhaft anzuschauen; alles mußte händsch gemacht werden und ließ sich nciht speichern). Furchtbar.
    Muß ich nun alle intell. Ordner abschreiben und ähnliche händisch zusammenbrutzeln?

    Ist dies ein Einzelfall, oder habt Ihr auch ähnliche Probleme? Abhilfe?

    Bin gespannt
    Jens
     
  2. Lars2

    Lars2 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    67
    Nicht nur das alles umgestellt wurde, die intelligenten Ordner funktionieren auch einfach nicht mehr wenn sie sich auf einen anderen Ort als "Dieser Mac" oder "<Benutzername>" beziehen.

    Geh mal auf nen Ordner deiner Wahl und gib im Suchfeld oben irgendwas ein -> Ordner springt auf "Dieser Mac", dein ausgewählter Ordner bleibt aber als alternative anwählbar. Erstmal den Suchbegriff löschen und als Art "Ordner" wählen: -> dutzende Ordner erscheinen. Schalte jetzt mal auf den alternativen Suchort: nix mehr. Wobei ich mir sicher bin das in meinem iTunes Ordner diverse Ordner vorhanden sind.

    Zum kotzen ist das.

    Meine schönen Intelligenten Ordner "Art = Ordner", "Speicherort = iTunes", "Inhalt > 2" und "Datum = nach ... " zum erkennen, welche Musik neu ist und deswegen auf mein - immernoch nicht funktionierendes - smb-NAS zu schaufeln ist geht nicht mehr.
    Die intelligenten Ordner sind ziemlich dumm geworden.

    Hat schonmal jemand probiert die neue Mailversion und iCal auf ne 10.4.x-Version zu ziehen ? Läuft das da?
     

Diese Seite empfehlen