1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard Installation

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ridetothehills, 18.10.07.

  1. hallo zusammen,

    ich möchte mir sehr gerne leopard bestellen, allerdings stellt sich mir die frage, wie es mit den daten ausschaut, die ich bereits auf meinen rechner habe, sprich pic, musik, programme etc. Habe noch nie eine neues Betriebssystem installiert bei einem mac, da ich erst seid einen jahr apple abhängig bin......lol
    meint ihr man kann es einfach drüberspielen und die daten bleiben erhalten, oder kann man damit eher rechner das wie bei den windows krücken format c alles bestehende platt macht??

    Vielleicht weiss ja jemand was.... DANKE:)
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Da gibt es inzwischen so viele (gleiche) Antworten hier;)

    Also nochmal:

    0. Backup erstellen!
    1. Install-DVD einlegen
    2. Installation starten
    3. Anweisungen befolgen
    4. Archivieren&Installieren wählen (Deine Benutzeraccounts werden in einen Ordner "Old System" verschoben)
    5. Weitere Anweisungen befolgen
    6. Deine Daten aus dem Archivfolder wieder zurückziehen
    7. Weiterarbeiten und Freuen

    Vielleicht macht den 6. Schritt inzwischen Leopard, denke ich aber nicht. Bei Tiger musste man es noch manuell machen.
    Die wichtigsten Punkte sind 0., 4. und 7. …
    Deine Programme solltest du dann immer auf dem neuesten Stand halten, weil zwar die meisten mit Leopard laufen sollten, aber eine Garantie gibt es nicht;)

    Bei Windows würde ich dir auf jeden Fall raten, die Platte zu löschen;)
     
  3. vielen dank, dann werde ich leopard jetzt mal ordern!
     
  4. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Schon geschehen. Hoffentlich bekommen wir es vor den Amis am 26.Oktober ;) 18 Uhr soll ja der Start sein.

    MacMan2
     
  5. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    für tiger stimmen diese installationsschritte ja, aber wenn C64 nicht eine vorversion von leopard gehabt hat, weiß niemand so genau, wie die installation ablaufen wird. will damit nur sagen, dass die meisten nur spekulieren können, wie leopard aussehen wird...

    grundsätzlich hat es apple aber bis jetzt immer so gemacht, dass man seine daten nicht wieder zurückspielen musste - aber ein backup musst du sowieso machen! ;)
     
    #5 Atelis, 18.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.07
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Was heißt "Backup erstellen"?
     
  7. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Externe Platte hernehmen und wichtige Daten (Musik, Fotos, Filme, Dokumente etc.) raufkopieren.
    Platte abstöpseln und Installation beginnen;)
     
  8. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Aber das heißt doch nicht, dass die Daten auf dem Mac wie zum Beispiel iTunes-Songs dann nach der Leopard Installation weg sind, oder?
     
  9. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Nö, dürfte eigentlich nicht passieren.

    Aber ein Backup macht man ja trotzdem...;)
     
  10. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Nein, natürlich nicht. Wenn du die Anleitung von C64 befolgst, bleibt alles erhalten.
     
  11. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    aber man kann doch einfach upgraden ohne zu archieviren? einfach DVD rein und drüber installieren.
     
  12. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ja, kann man auch, klar.
     
  13. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Kleine Korrektur:
    Bei "Archivieren&Installieren" werden nicht die Benutzer in Previous Systems verschoben, sondern nur das System. Benutzer und Netzwerkeinstellungen werden übernommen.

    Carsten
     
  14. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    alle passwörter und einstellungen werden übernommen von der library und keychain?? nur die bilder, documents, und filme etc. werden archiviert oder was?
     
  15. Hallo, ich bin nue hier und "NEUSWITCHER" ;) Mal ne Frage - von Windows war ich es ja gewohnt alle 6 Monate mein System neu zu machen und da musste ich meine Platte immer platt machen und komplett neu machen. Alles andere wäre blödsinn gewesen. Ist das bei Mac OSX nicht so? Muss man sein System überhaupt so oft neu machen? Ich hab da ja keine Ahnung bzw. Erfahrung?!?!
     
  16. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    In der Regel musst du das System gar nie neu machen! Mac OS X pflegt sich grösstenteils von selbst (z.B. entsteht keine Fragmentierung...).
     
  17. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Hat jemand ne Ahnung, was bei Archive&Install passiert, wenn man Tiger mit FileVault nutzt?
     
  18. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Oops! FileVault lieber nicht nutzen! :eek: Mit FileVault gibt es ständig wieder Probleme (ich hatte selber) die unerwartet auftreten...
    Wenn ich dich wäre: Mache ein Backup mit deinen Daten, und installiere Leopard ganz neu! Ob du danach FileVault wieder aktivierst oder nicht überlasse ich dir.

    OT: Wurde FileVault in Leopard überarbeitet, oder ist er immer noch nicht zuverlässig?
     
  19. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Ich habe keinerlei Probleme mit FileVault und verwende es schon über ein Jahr.
     
  20. Sculler

    Sculler Gast

    Zum Thema: Was bedeutet "Backup erstellen" und kann man nicht auch ohne?
    Man sollte bedenken, dass im normalen Fall, nach der Leopard Installation alles wieder läuft wie man es gewöhnt ist aber eine Garantie gibt es natürlich nicht. Natürlich kann es auch passieren, dass irgendetwas schief läuft und für diesen Fall sollte man seine Daten sichern, damit nachher nicht das Gehammer anfängt, da alle Filme, mp3,.....zerschossen sind. Nur so als Anmerkung am Rande!
     

Diese Seite empfehlen