1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard-Installation auf PPC fehlgeschlagen…

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von GunBound, 17.10.08.

  1. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Hallo,

    da unser Mac Mini G4 mit 10.4.11 nicht mehr richtig lief, wollte ich Leopard von der schwarzen DVD installieren – die Installation verlief reibungslos.

    Doch dann kam das Problem: Der Mac ladet, doch sobald der LoginWindow kommen sollte, blieb der Bildschirm einfach blau.
    Dann habe ich im Verbose-Modus nachgeschaut: Dutzende Fehlermeldungen; v.A. wegen AirPort. HD reparieren (fsck) und Zugriffsrechte wiederherstellen hat nicht geklappt.

    Jetzt hängt der Mini via Target-Modus an meinem MBP, und ich kopiere gerade die Benutzerordner…
    Hat jemand von euch einen Tipp, wie ich den Mini mit allen Benutzerprofilen und -Einstellungen wieder zum Laufen bringen kann? Mir schwebt ein komplettes Neu-Aufsetzen des Systems vor…

    Soll ich Leopard nehmen oder das mitgelieferte Tiger?

    Sorry; bin etwas durcheinander,
    GunBound
     
  2. Blinkyy

    Blinkyy Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    446
    Ich würde Leopard neu aufspielen (komplett)... dass is im Endeffekt am einfachsten, und man vermeidet stundenlanges Suchen nach einer Problemlösung! ;)

    also neu drauf hauen... Leopard läuft auf meinem G4 prima ;)
     
    GunBound gefällt das.
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Danke für die Antwort!

    Das habe ich jetzt auch getan – einfach mit Tiger.
     

Diese Seite empfehlen