1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard, in welchem Verzeichnis (Ordner) sind die Maustreiber?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von schnubselhuber, 29.04.09.

  1. schnubselhuber

    schnubselhuber Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    325
    Ich habe "Steermouse" installiert, war nicht zufrieden und habe deinstalliert. Danach funktioniert die Maussoftware von Leopard nicht mehr richtig wie vorher. Um nun mit Time Machine wieder alles in Ordnung zu bringen, muß ich ja wissen, in welchem Verzeichnis die Maussoftware (Treiber) zu finden sind. Kann mir da jemand helfen?

    Schnubselhuber
     
  2. ace777

    ace777 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    304
    Nur mal 'ne vorsichtige Frage: Hast Du Steermouse mit dem programmeigenen Uninstaller deinstalliert und danach das System neu gebootet?
     
  3. schnubselhuber

    schnubselhuber Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    325
    nein! Ich muß wahrscheinlich Steermouse neu installieren und es nach Vorschrift löschen. Ich habe das Programm einfach in den Papierkorb gezogen.
    Trotzdem interessiert mich eine Antwort auf meine obige Frage.

    Schnubselhuber
     
  4. schnubselhuber

    schnubselhuber Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    325
    Trotz korrekter Deinstallation hat sich die Leopard interne Maussoftware verändert. In welchem Ordner finde ich sie zur Wiederherstellung?

    Schnubselhuber
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Also in /System/Library/Extensions befindet sich bei mir ein Treiber AppleADBMouse.kext.
    Möglicherweise werden zusätzliche auch dort installiert. Vielleicht auch in /Library/Extensions.

    Ich würde bei Treibern aber lieber nochmals installieren und sauber deinstallieren - möglicherweise wurde der apple-eigene ja bei der Installation verschoben.
     

Diese Seite empfehlen