1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard Freigaben

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Snake Plissken, 07.11.08.

  1. Snake Plissken

    Snake Plissken Erdapfel

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    1
    So, nachdem ich vor längerer Zeit auf einen Mac umgestiegen bin, wollte ich mich auch mal in diesem Forum registrieren. Vorweg daher erstmal ein 'Hallo' an alle.

    Ich habe ein schwarzes Macbook (letzte Revision mit dem GMA950 Chip) mit Leopard. Bislang gab es keine Probleme, allerdings bekam ich gestern im Finder den Reiter Freigaben angezeigt mit irgendeinem Client. Die Bezeichnung war sowas wie PC52-.... Hab mich dann mal schlau gemacht was man mit Freigaben überhaupt alles machen kann, Problem ist nur, ich habe niemandem eine Freigabe erteilt. Habe mich auch in keinem Netzwerk befunden, nur Internet über WLAN Zuhause (gesicherte Verbindung).

    Meine Frage jetzt: was war da eigentlich los? Hatte jetzt jemand eine Freigabe, obwohl ich keine erteilt habe? Und wenn ja, was konnte er machen? Fand das ganze höchst seltsam.

    EDIT: Habe nochmal wegen eventuellen freigegebenen Ordnern/Verzeichnissen geschaut, hatte aber nirgends ein Häkchen gesetzt.

    Danke schonmal, Snake
     
    #1 Snake Plissken, 07.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.08
  2. .maxx

    .maxx Auralia

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    199
    Du hast das mit den Freigaben wohl falsch verstanden. Die im Finder angezeigten Freigaben sind nicht deine Freigaben sondern die von anderen sich im Netzwerk befindlichen. Keine Angst von dir war bestimmt nichts zu holen.
     

Diese Seite empfehlen