1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard DVD bootet nicht...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Seele, 20.11.07.

  1. Seele

    Seele Gast

    Hallo hab seit heute eine neue Leopard DVD...

    Ich bin ein ziemlicher Mac Neuling und will nun von Tiger auf Leopard (macbook 1gb Speicher/ 2GHZ , neueste DVD Firmware, neueste Updates...). Ich habe bereits die Zugriffsberechtungen repariert wie ich es bereits per google herausgefunden habe. Mein vorgehen war bisher folgendes ... Ich habe die DVD in mein Laufwerk unter Tiger eingelegt. Ich klicke auf Installieren und mache den Neustart darauf hin .. Versucht er von DVD zu booten bleibt aber beim Apfelsymbol stehen und der klassische-Kreis darunter dreht sich... die Lüfter drehen so wie es sich anhört auf vollgas und dann passiert nichts mehr ich warte jetzt schon eine viertel Stunde... Was läuft da falsch?
    Vielen Dank für jegliche Form von Unterstützung für mein Problem.

    Gruß Seele
     
  2. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Halte mal die Alt-Taste gedrückt, wenn Du bootest. Könntest Du eine saubere Installation machen?
     
  3. Seele

    Seele Gast

    da ich leider noch keine externe platte habe. würde ich lieber ein update machen sobald ich diese habe werde ich meine daten sichern... schonmal danke für die antwort... ich hatte jetzt beim booten die wahl zwischen DVD/CD (EFI) und der Bootplatte. Aber jetzt hänge ich leider schon wieder am Bootapfel-symbol :-c
     
  4. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Ich würde das Geld für eine externe Festplatte investieren und bis dahin mit dem Upgrade warten. Eine Installation auf Tiger aufzusetzen macht eh wenig Sinn, das lief bei mir nur bis zum Update 10.5.1. Beim Upgrade werden viele Ordner nicht gelöscht, es bleibt viel Müll liegen. Darum ist eine saubere Installation besser, das war jedenfalls meine Erfahrung.
    Edit:
    Richtig ausgereift ist Leopard im Moment sowieso nicht. Mail stürzt ständig ab und ist noch unsicher, und die Support-Foren sind voll mit Leuten die jammern. Warte lieber noch ein wenig.
     
  5. Seele

    Seele Gast

    ob mein macbook dann halt von DVD-bootet ist halt dann die große Frage ... ich würde halt mal gerne bis zum ersten Installationsmenü kommen... das wäre schonmal ein fortschritt ;-D
     
  6. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Lass Dir nicht zu viel Zeit. Wenn es einen Fehler hat würde ich ihn lieber gleich reklamieren. Darum ist die Idee it der externen Festplatte zur Datensicherung wohl so oder so keine ganz schlechte Idee.
     

Diese Seite empfehlen