1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard Dock spinnt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Nocturne2k, 14.05.08.

  1. Nocturne2k

    Nocturne2k Jamba

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    57
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein Problem! Und zwar habe ich Leopard mit den aktuellsten Updates installiert, und seit gestern spinnt mein Dock - obwohl ich seit ein paar Tagen nichts am System verändert habe!

    Wenn ich mit der Maus ins Dock fahre, vergrößert sich das getroffene Icon, der Name vom Programm wird angezeigt, aber wenn ich nach links oder rechts gehe, bleibt die Darstellung so wie sie ist. Ich kann zwar die anderen Icons anklicken und Programme öffnen, aber es bleibt immer das zuerst getroffene Icon vergrößert und nur dessen Name wird angezeigt.

    Neustart habe ich schon probiert, hat nur kurz (vielleicht 1-2 Stunden) geholfen.

    Ich hoffe, ich hab mich verständlich ausgedrückt und mir kann jemand helfen :innocent:

    MfG Nocturne2k
     
  2. boogiemonster

    boogiemonster Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    179
    hast du mal mit irgendwelchen programmen daran was verändert?
    also neue spaces eingebaut oder hintergrund ausgetauscht?
     
  3. Nocturne2k

    Nocturne2k Jamba

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    57
    Hi!

    Ja, habe mit "docktweak" den Skin geändert und mit Icons für die Stacks runtergeladen (sind aber im Prinzip nur Dateien, die im jeweiligen Ordner liegen. Also kein Programm oder so).

    Ich habe inzwischen immer mehr Kleinigkeiten festgestellt. Z.B. konnte ich gestern in den Events in iPhoto nicht mehr scrollen. Also über das Event mit dem Mauszeiger fahren, damit die Fotos durchgescrollt werden. Das ging nicht.

    Und auch verschiedene Menüs - unabhängig vom Programm - gingen nur auf, wenn ich den Punkt direkt anklicke. Normal geht es ja so, dass ich in Safari z.B. oben "Ablage" anklicke, dann geht das Menü auf. Und wenn ich dann mit der Maus weiter nach rechts auf "Bearbeiten" gehe, geht das normal automatisch auf. Hat auch nicht funktioniert...

    Seit gestern Abend geht aber seltsamerweise wieder alles ganz normal, obwohl ich echt nichts am System geändert hab... Alles äußerst merkwürdig!

    MfG Nocturne2k
     

Diese Seite empfehlen