1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard bringt Cube und einen G4 zu äußerst merkwürdigem Absturz

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Alios, 07.01.08.

  1. Alios

    Alios Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    94
    Moin Moin,

    Mein Lehrer hat hier ein ziemlich eigenartiges Problem mit seinem Cube und einem G4 Rechner. Er hat von 10.3 bis zum aktuellem 10.5 über externer Platte gepacht um die Prüfung des installers zu umgehen das hätte nämlich jegliche installation verweigert weil ja eben diese Rechner laut Apple nicht "Run-Fähig sind". Da es beim Start der beiden Rechner von der externen Platte keinerlei Probleme gibt sollte ja eigendlich kein auch Problem sein wenn man die externe Platte nun in den rechner Integriert sobald das System aufgespielt ist.
    Nach Erfahrungsberichten von anderen Usern ist es auch kein Problem Leo auf einen 400 mhz G4 und einen Cube zum laufen zu bringen.
    Allerdings kommts zu einem äußerst merkwürdigem Systemcrash den ich so noch nicht gesehen habe. Die Rechner Starten bis zum grauen Bildschirm, sobald jedoch der Zugriff aufs System erfolgen sollte schalten sich beide Rechner ohne Fehlermeldung ab. Das sieht dann wie ein Shut-Down aus wenn man den Power-knopf 10 sekunden gedrückt hält. Ich habe davon noch nie gehört vllt. wisst ihr ja mehr.
     

Diese Seite empfehlen