1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard: Bluetooth - Mighty Maus Problem

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von koperoad, 10.11.07.

  1. koperoad

    koperoad Starking

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    220
    Hallo

    Problem:

    Mighy Mouse verliert ab und zu die Verbindung, ohne Vorwarnung. Batterien sind voll.

    Unpairing und pairing hat das Problem nur kurzfristig gelöst. Alle paar Stunden verliert der Mac die Verbindung zur Maus.
    Blöd ist nur das das interne Trackpad sich nicht immer zuschaltet, obwohl ich in den Systemeinstellungen das Trackpad NICHT abgeschaltet habe, bei Anschluss einer BT Maus. Das BT-Symbol zeigt auch dummerweise noch an das die Maus verbunden ist. Dadurch kann ich nicht mal BT aus/einschalten, da der Mauszeiger sich ja nicht bewegen lässt. Der BT-Treiber scheint irgendwie abzuschmieren, was auch in den logs zu sehen war.

    Da hat wohl Leo n grösseres BT-Problem. Siehe:Apple - Support - Discussions - MAC OS X LEOPARD and Wireless Might ...
    Ich bin da wohl nicht der einzige, es gibt mehrere Threads zu dem Themao_O, weshalb ich hier auch ein aufmache, da dies weder mit dem sharing noch allg. Inkompatibilitäten zu irgendwelchen 3rd party Telefonen zu tun zu haben scheint.

    Momentan hilft nur 'n Neustart.

    Würde mich über Rückmeldungen freuen.

    Grüssle
     
    #1 koperoad, 10.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.07
  2. Vitus.G.M

    Vitus.G.M Antonowka

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    360
    Also ich habe Leopard und die Apple Mighty Mouse und hatte (bis jetzt) kein Problem. Ich bin jetzt zwar keine Hilfe, aber man freut sich immer auf eine Antwort.

    Gruß Vitus
     
  3. koperoad

    koperoad Starking

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    220
    ne, is schon okay ;) mir geht's ja darum Rückmeldungen zu erhalten, ob pos oder neg.
    Problem scheint aber nicht Platform-bezogen zu sein (Intel-ppc).
     

Diese Seite empfehlen