1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard bleibt beim Neustart hängen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Milaan, 29.10.07.

  1. Milaan

    Milaan Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    75
    Habe seit Freitag Leopard auf meinem MacBook Pro laufen und habe festgestellt, das sich Leopard oft beim Neustart des MacBook Pro's aufhängt und man dann manuell den Powerknopf gedrückt halten, muss damit der Rechner sich ausschaltet.
    Genauer gesagt blendet Leopard alle Elemente des Desktops aus und man sieht nur noch diesen Sternenhintergrund. In der Mitte dreht sich dann dieser kleine Kreis mit den Strichen den man auch beim booten sehen kann. Danach passiert nichts mehr, der Kreis dreht sich allerdings ewig weiter.

    Habe das jetzt schon bestimmt 10 mal übers Wochenende beobachten können.

    Hat noch jemand dieses Phänomen?
     
  2. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    hatte ich bei meinem PPC G5 auch :)
    wollt ihn schon in die ecke stellen, weils mich wahnsinnig gemacht hat.
    dann kam die erleuchtung, es war ne alte fireware version meiner eingebauten sata-karte.
    neue firmware druff, leo rennt - freu hüpf
    kleiner wermutstropfen: iCal will einfach nicht starten, hüpft kurz, und wech
     

Diese Seite empfehlen