1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard auf Panther

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Dieter, 11.01.08.

  1. Dieter

    Dieter Alkmene

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    35
    Guten Tag!
    Ich brauche mal Eure Hilfe.
    Eben habe ich versucht den Leoparden auf meinem iMac G5 Version 10.3.9
    Prozessor 1.8 GHz u. 1.25 GB RAM zu bringen.
    Leider taucht immer wieder ein Problem auf und zwar folgendes,
    nachdem ich die DVD mit dem Leo problemlos installiert habe,
    muss das System ja neu gestartet werden, und da geht der Zauber los.
    Das Logo mit dem Apfel erscheint, danach nimmt der Bildschirm eine blaue Farbe an
    und da bleibt er dann stehen, ich glaube bis zum St. Nimmerleinstag.
    Kann es sein, dass es daran liegt weil ich vorher den Panther u. nicht den Tiger
    auf dem System hatte.
    Gibt es Hoffnung, dass ich doch noch schaffe?
    Dieter
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... wie haste denn installiert? Drübergebügelt?
     
  3. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    bin auch grad am überlegen mein ibook leo zu geben aber ist das ratsam auf ein 1,2GHz g4 mit 1gb ram leopard zu installieren? zZ ist 10.3 drauf
     
  4. ErichMaier

    ErichMaier Gloster

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    60
    Das Problem hatte ich auch mit Tiger. Dummerweise war meine Sicherung schon sehr alt und ich bemüht um eine Lösung. Bei mir hat es so funktioniert:

    Ich habe bei der Installation von Leo die Installationsart geändert. Ich habe dort das System sichern und installieren genommen (kann auch leicht anders heißen, bin mir nicht mehr sicher, ist auf jeden Fall die 2 Auswahlmöglichkeit bei den Installationsarten). Dann gings komischerweise.
     
  5. Decan Frost

    Decan Frost Boskop

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    208
    Auf meinem iBook (siehe Signatur) hab ich Leopard es problemslos installiert und bin sehr zufrieden. Trau Dich, du wirst es nicht bereuen.
     
  6. Dieter

    Dieter Alkmene

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    35
    Jo Erich, das war es!:)
    Nun läuft mein Leo wie geschmiert.

    Vielen Dank
    und schöne Grüßen an Euch allen
    Dieter
     
  7. Cyberratchet

    Cyberratchet Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    496
    Soweit ICH weiß kann man nur von Tiger auf Leopard updaten.
    In deinen Fall müsstest du den Panther deinstallieen und den Leo drauf packen.
     
  8. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    Also von Panther kann man scheinbar mit der Kernel v. von Leopard nicht updaten... leider kann man mit dieser version (die damals bei den imacs dabei war die noch tiger drauf hatten) auch ne neu installation machen?
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Du meinst die nachgereichten, verbilligten Upgrade-DVDs?
    Wenn du die benutzt, wird geprüft ob du eine Version auf dem Rechner hast die dich laut Lizenz zum Update berechtigt. (Nicht befähigt, sondern berechtigt!)
    Wenn diese fehlt, darfst du nicht installieren, das Zielvolume bekommt ein rotes Stopschild umgehängt und kann nicht angewählt werden. Wenn eine solche verlangte Vorversion da ist, läuft damit genau die gleiche Installationsprozedur ab wie mit jeder normalen Retail-DVD, mit genau den gleichen Möglichkeiten (exakt mit Null Unterschied, ist nämlich bis auf diese kleine Sperre exakt die gleiche Software auf der DVD).
    Du kannst also auch die Option wählen, dass vor dem Beginn des Installationsvorgangs das Zielvolume vollständig gelöscht werden soll wenn du das möchtest - sobald die Prüfung erfolgreich war, kannst du loslegen.

    Anmerkung:
    Es kursieren im Netz reichlichst Anleitungen, wie diese Update-DVDs in vollwertige Retail-DVDs umgewandelt werden können, das ist eine Arbeit von wenigen Sekunden - plus das Brennen einer neuen Disk.
    Ich will nicht noch mehr den Softwareklau fördern als andere das längst getan haben und erkläre das daher nicht, du findest das sowieso heraus. Nur zur Klarstellung (weil es da viel Unsinn darüber gibt):
    Solange du...
    ...die Update-Disk legal besitzt und sie auch legal einsetzen könntest - weil du die erforderlichen Bedingungen für das Update voll und ganz erfüllst - ist es auch völlig legal und nicht zu beanstanden, wenn du dir für deine ganz eigenen, privaten Zwecke eine solche "aufgebohrte" Disk herstellst und verwendest. Die unerlaubte Weitergabe bleibt selbstverständlich genauso untersagt wie bei einer käuflichen, regulären Disk. Ansonsten ist nichts daran falsch, denn als Lizenzinhaber darfst du nicht kopiergeschützte Medien jederzeit duplizieren, und auch solche Änderungen daran sind für dich selbst ganz klar erlaubt.
     
  10. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Würde der Leo auch auf meinem Clamshell laufen? (300MHz G3) xD nur mal so ne Frage ^^ (wenn ich mal IRGENDWANN ein DVD Laufwerk kaufen würde und auf 512 MB Ram aufstocken würde sowie eine 120 GB Festplatte montieren würde.
     
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Nein: Der Leopard wurde nicht mehr für die G3's kompiliert.

    Offiziell läuft es ab einem G4 mit 867 MHz. Unter 1 GB RAM, würd ich es mir auch nicht antuen.

    Es ist zwar möglich den Leo mit etwas Bastelarbeit unter 867 MHz (z.B. 700 MHz) zu installieren, aber darunter würde ich auch nicht gehen... Und eben mindestens einen G4...

    Grüsse, Steven
     
  12. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Läuft dann wenigstens Tiger drauf? :( Grummel wie soll ich denn auf ein aktuelles Mac Betriebssystem upgaden wenn ich nicht die Systemvorrausetzungen erfülle.?
     
  13. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ja Tiger läuft grundsätzlich auch auf den G3's....

    Grüsse, Steven
     
  14. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Nur die ersten Beta Versionen des Leo hatten noch die G3 Unterstützung drin, ein G4 mit 867MHZ ist jetzt Minimalvoraussetzung.
    Einfach den Leo für das Clamshell vergessen. Panther und Tiger waren doch auch ganz schön.

    Edit: zu langsam...
     

Diese Seite empfehlen