1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Leopard auf iBook G4?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von beaa, 09.03.08.

  1. beaa

    beaa Erdapfel

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    3
    Läuft eigentlich Leopard auf einem iBook G4 (Baujahr 2006) ? o_O
     
  2. franki

    franki Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    105
    Oha...könnte schwierig werden, beib lieber bei Tiger wenn du Leopard nicht unbedingt brauchst.

    // franki
     
  3. samro

    samro Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    289
    Ich hatte Leopard auf meinem Powerbook G4 mit 1,5 GHz sehr gut laufen. Habe kaum einen Unterschied zu Tiger verspürt.

    Best Wishes!

    Sascha
     
  4. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    hatte Leopard auf einem iBook G4 mit 1 GB RAM problemlos laufen, mit weniger Arbeitsspeicher solltest Du aber bei Tiger bleiben
     
  5. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
  6. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Auch wenn es hier schon mehrfach gefragt wurde (besonders im Bezug auf PowerBook G4):
    Leopard läuft auch auf einem der letzten G4 recht flüssig, Macwelt hat mal als Richtwert 10% Performanceverlust im Vergleich zu Tiger angegeben, ich finde das ist realistisch und auch noch zu verschmerzen. In einigen Bereichen fühlt sich der Leopard spürbar flüssiger an als der Tiger, aber bei manchen Bereichen merkt man, dass der G4 halt nicht mehr das Neuste vom Neuen ist.
    Bei mir läuft er auch seit Release auf meinem PowerBook G4 und ich bin sehr zufrieden damit.
     
  7. Enrico.Dubioso

    Enrico.Dubioso Granny Smith

    Dabei seit:
    08.07.06
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern auch erfolgreich mein iBook 12" G4 1.2Ghz mit 1,25GB Ram von 10.4 mittels Upgrade DVD auf 10.5 geupdatet. Einen Geschwindigkeitsverlust bei der ausfürhung von Programmen konnte ich bisher subjektiv nicht feststellen. Einzig natürlich wenn viele Grafiken über den neuen Finder geladen werden in der Vorschau Ansicht machen sich die nur 32MB Grafikram bemerkbar :)

    Aber wie gesagt alles subjektiv. Das Update war mit ca. 1Std. 10 Min. auch recht schnell auf der alten originalen 30GB Festplatte installiert.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das dürfte das iBook mit 1,33 GHz sein oder? Falls ja empfehle ich doch das Maximum an Ram reinzupacken. Je nach Anwendungsbereich wird Leo mit 1 GB doch recht zäh...
     

Diese Seite empfehlen