1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Leopard auf älteren Maschienen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von eXoduS01de, 08.11.07.

  1. eXoduS01de

    eXoduS01de Idared

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    25
    Hallo, liebe Apple-Fans. :-D

    Ich habe mal ne Frage.
    Und zwar habe ich hier einen Mac Cube 450 MHz 1536 MB RAM, 120 GB Festplatte. Ich habe mir auch Mac OS X Leopard gekauft, da ich demnächst ein Sonnet Prozessorupgrade machen wollte. Also 1,2 GHz. Ich wollte fragen, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, das OS jetzt schon zu installieren, denn man braucht eigentlich 700 MHz und ein paar Zerquetschte. Ich dachte da an Pazifist.

    Hendrik
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Man braucht 867MHz. Wird also sehr schwierig. Installieren kannst du es nur über einen zweiten, mit Kabel verbundenem Mac;)
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

  4. eXoduS01de

    eXoduS01de Idared

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    25
    Gut, gut. Vielen Dank, auch!

    Jetzt noch ne Frage so etwas nebenbei. Passt nicht wirklich zu meiner anderen, aber kann man Mac OS X-DVDs irgendwie entschlacken? Also so eine Arte nLite (Windows-CDs vorkonfigurieren) für Mac OS X?

    eXoduS01de
     
  5. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    kauf dir die Macwelt 12/2007, da is nen leo-test-prog bei

    entschlackte dvd: vlt. so: osx nach deinen anforderungen installieren, das system dann mit superduper clonen und das image dann uff dvd brennen
     
  6. eXoduS01de

    eXoduS01de Idared

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    25
    Das ist mal ne Idee. Danke.

    eXoduS01de
     
  7. Drew

    Drew Pferdeapfel

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    78
    Im Moment erzeugt SuperDuper! keine bootfähigen Klone von Leopard, muss man auf eine neue Version warten. Um Mac OS X von DVD booten zu können, muss man per RAM-Disk dafür sorgen, dass das System eine Schreibmöglichkeit hat. Leider funktioniert das Programm "BootCD" seit Jahren nur für Panther und frühere OS-Versionen, scheint so, als ob es nicht so leicht ist, eine bootfähige Mac OS X-Version auf DVD zu brennen (evtl. funktioniert es auf DVD-RAM, habe ich aber noch nicht ausprobiert) ...

    Drew
     
  8. eXoduS01de

    eXoduS01de Idared

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    25
    Ist nun gegessen. Ich habe mir nun einen Mac Mini gekauft. Zwar noch PPC, aber bald kommt mein MacBook Intel dran ^^. Vielen Dank für eure Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen