1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Leo - Standardprogramme verstellen sich

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Katagia, 20.06.08.

  1. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Hallo

    Seit dem ich $HOME mit Filevault verschlüsselt habe, stimmen bei mir die Standardprogramme nicht mehr. Statt Adium und Camino ist immer Safari und Ichat eingestellt. Die Einstellung kann ich in Safari auf Camino und in Ichat auf Adium ändern. Nach einem Reboot sind die Änderungen weg.

    Weiß einer von euch, wie diese Einstellungen gespeichert werden? Google half mir leider nicht, vermutlich weil ich nach den falschen Begriffen gesucht habe.

    Laut find gehören alle Dateien mir:
    find . \! \( -user username \)
    ./.mc/filepos
    ./.Spotlight-V100
    find: ./.Spotlight-V100: Permission denied
    find: ./.Trashes: Permission denied
    MacBook:~ tilolutz$

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank,
     
  2. thobe04

    thobe04 Carola

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    114
    hallo...

    so weit ich informiert bin gibt es voerst für diesen "bug" bei filevault noch keinen fix..daher einfach filevault wieder deaktivieren oder "vorerst" damit leben...
    hier ein link:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=343919

    gruß thobe...
     
  3. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Vielen Danke für die Info und den Link. Ich dachte, Dateiberechtigungen könnten falsch sein. Das war auch der Grund, warum Finder sich immer verstellte. Fürs Archiv poste ich noch den Workaround:

    unter $HOME/Library/LaunchAgents muss eine Datei standardfix.plist angelegt werden:

    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
    <plist version="1.0">
    <dict>
            <key>Label</key>
            <string>standardfix</string>
            <key>ProgramArguments</key>
            <array>
                    <string>/System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Versions/A/Frameworks/LaunchServices.framework/Versions/A/Support/lsregister</string>
                    <string>-kill</string>
                    <string>-r</string>
                    <string>-domain</string>
                    <string>local</string>
                    <string>-domain</string>
                    <string>system</string>
                    <string>-domain</string>
                    <string>user</string>
                    <string>>/dev/null</string>
                    <string>2>&1</string>
                    <string>&</string>
            </array>
            <key>RunAtLoad</key>
            <true/>
    </dict>
    </plist>
    
    Damit wird der entsprechende Prozess, welcher die Systemdefaults statt den lokalen Einstellungen verwendet, neu gestartet.
     

Diese Seite empfehlen