1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leo einfach über Tiger instalieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von noodles1.0, 04.11.08.

  1. noodles1.0

    noodles1.0 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    107
    Ich habe ein MacBook mit Tiger. Jetzt habe ich auch die Leo Software.

    Die Frage ist nur, kann ich OSX einfach auf Leo updaten, ohne dass ich meine Daten verliere?
    Funktionieren dann auch auch noch die ganzen Zusatzprogramme sowie Parallels mit den installierten Windows Programmen?

    Was passiert mit meiner Iphoto/ ITunes Bibliothek?

    Vielen Dank.
     
  2. un_touchable

    un_touchable Braeburn

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    45
    kannste eigentlich ohne bedenken einfach rüberspielen..

    hab ich auch gemacht - und alle einstellungen/programme/bibliotheken bleiben erhalten...

    auch von der leistung her hab ich keinerlei einbussen (nicht gemessen - subjektiv)

    mfg
     
  3. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Kann ich bestätigen. Hab Leo auch einfach über Tiger drüberinstalliert. Dabei wurden alle Programme, Einstellungen, Persönlichen Daten usw. komplett übernommen... also im Prinzip hätte man fast das Gefühl haben können, dass sich bis auf die Optik am System nichts geändert hat, da es so unkompliziert abgelaufen ist. Aber falls du eine externe Platte übrig haben solltest, kannst du ja vorher noch sicherheitshalber mit Superduper oder Carbon Copy Cloner ein Backup deines Tiger-Systems machen. Nur für alle Fälle... aber spätestens dann kannst du ohne Bedenken loslegen :)
     
  4. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Auch hier bei mir keine Probleme, läuft super!
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... ich würde die Option Installieren+Archivieren wählen, da haste nen neues System und alle Einstellungen, Programme etc werden übernommen, habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht :)
     
  6. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Im Prinzip geht das, ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass für sämtliche Programme die Seriennummer wieder eingegeben werden musste, was ziemlich nervig war. Ansonsten hatte ich das Gefühl, dass das System irgendwie nicht rund lief. Aber wenns bei anderen geklappt hat, kannst du es ja ausprobieren :) Deine Daten bleiben in jedem Falle erhalten, was nicht heißt, dass du kein -bootfähiges- Backup vorher machen solltest. Man weiß nie, was so passieren kann :D
     
  7. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Prinzipiell ist das Update natürlich mögich.
    Ich selbst hatte da mit Leopard (in der allerersten Version) allerdings eher schlechte Erfahrungen gemacht, da das Update ein paar Fehler produzierte. Insbesondere konnte ich das neu installierte System nicht booten und war froh, vorher mit SuperDuper! ein Backup gemacht zu haben. Das Update funktionierte nur, wenn man vorher unter Tiger (oder später im Single User Mode per Kommandozeile oder über einen Fremdrechner) gewisse Dateien, in meinem Fall ein altes DivX-Plugin löschte. Aber auch dann gab's kleinere Unsauberkeiten, z.B. bei den Benutzern, Benutzergruppen und Dateizugriffsrechten, die ich erst später bemerkte.

    Vielleicht ist das bei neueren Leopard-Versionen aber besser geworden. Ich würde heute jedoch wegen dieser schlechten Erfahrungen nur noch zu "Archive and Install" greifen, also ein frisches, sauberes System installieren und die alte Installation aufheben, um aus dieser dann benötigte Apps und Daten nachträglich manuell auf das neue System zu kopieren.
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Da muss ich leider sagen: Kann ich nicht bestätigen. Meinen Mac Mini hat es dadurch total verhauen. Wähle die Option "Archivieren und Installieren" oder gleich "Überschreiben" (o.ä.), und sichere deine Daten vorher.
     
  9. Jecko0815

    Jecko0815 Idared

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    29
    also ich denke du kannst es ohne Bedenken einfach drüber installieren! Ging bei mir ohne Probleme! Ich hab Leo gleich gekauft als es rausgekommen ist. Konnte es nicht abwarten! Seither habe ich keinerlei Probleme! :)
     
  10. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    jap, leo am tag des erscheinens gekauft und über das tiger drübergebügelt! kein problem bei mir. und bei kollegen auch nicht
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Habe meinen neuen iMac Alu vor ein paar Wochen auch erst per Target-Disk-Mode mit Tiger "bestückt" *und dann von der Installations-DVD Leo wieder drübergebügelt. Hat einwandfrei funktioniert.
    Bei meinem MBP habe ich auch Leo über Tiger ohne Probleme installiert.

    * Musste ich leider so machen, da der Migrationsassistent irgendwie immer abgestürzt ist.
     

Diese Seite empfehlen