1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leistung des iMacs hinsichtlich der Grafik...reicht das für mich?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von eki, 17.05.08.

  1. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Gute Nacht(sag ich jetzt mal so ;),

    ich möchte bald, falls es klappt, von meinem derzeitigen Macbook auf einen iMac wechseln.

    Ins Auge gefasst hatte ich da den kleinsten iMac für 999€(20", 2.4GHZ, ATI Radeon HD 2400 XT mit 128 MB)

    Jetzt ist die Frage: reicht das für micht?
    Mein Macbook möchte ich abgeben, da es meinen Anforderungen nichtmehr entspricht.
    (Spiele hat gerne ;) )

    Hatte mir jetzt den kleinsten iMac ausgesucht(zwecks Geldgründen)

    Reicht der für mich?

    Was ich mit dem Mac mache:
    -Internet, iTunes, ICQ und co
    -Bildbearbeitung
    -Manchmal auch Videobearbeitung mit iMovie und iDVD
    -Spielen :D
    Hitman, Call of Duty 1, 2 und 4, Rainbow Sis uswusw

    Reicht das für mich?
    Wie ist die Grafikkarte in dem iMac?
    Hab mal nen Vid gesehen, auf dem zu sehen ist, wie jemand Call of Duty 4 auf nem älteren 17" iMac spielt(war noch der weiße)

    Also demnach sollte mir der kleinste iMac eigentlich reichen oder?



    In diesem Sinne; gute Nackt :)
     
  2. rasmusonline

    rasmusonline Riesenboiken

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    286
    Also CoD 2 läuft ja auch mit der Intel GraKa ganz gut :)
     
  3. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396
    Auch wenn ich damit hier was im Forum riskiere...

    Wäre da eine Dose zum Gamen und das MacBook für Unterwegs und die "coolen" Apple Sachen nicht interessanter? :) Weil die Dose ist im Unterhalt (Hardware aufrüsten) doch etwas billiger... Oder halt 'ne Konsole? :)
     
  4. Barbapapa

    Barbapapa Braeburn

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    45
    Also ich bin der Meinung wenn du länger spaß am Spielen haben willst kommst du über kurz oder lang mit der 8800 günstiger weg. Zukunftssicher is die 2400 XT nicht. Oder halt so wie knacky sagt ne Dose kaufen und dafür dein Macbook behalten.
     
  5. Juni884

    Juni884 Gast

    Richtig, die 2400 XT ist zum Spielen oft garnicht mehr ausreichend. Ich habe ja schon bei einigen Titeln mit der 2600 Pro Probleme und muss dauernd in den Configs rumwerkeln (Bioshock, Team Fortress 2, usw..). Also auf der sicheren Seite wärst du jedenfalls mit ner stärkeren Grafikkarte oder ner Dose. Noch besser wäre es allerdings, wenn du dir doch eventuell ne Konsole anschaffst. Vielleicht ne Wii und ne Xbox360 oder so. Kommt drauf an was du so zockst, CoD/Rainbox Six gibt es auch dafür und mit dem Xbox360-Controller lässt es sich wirklich gut steuern, dachte vorher auch: "Hm Egoshooter und Konsolen, das geht?". Wobei ich schon auf dem N64 Perfect Dark gezockt habe und ich mich nicht mehr erinnern kann, wie ich das damals angestellt habe :D
     
  6. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Der "kleine" iMac ist natürlich erheblich schneller als dein jetziges Macbook. Selbst die verbaute ATI Radeon HD 2400 XT ist um ein vielfaches schneller als die Onboard Graphik des Macbooks (Benchmarks von Desktop- und Mobil-Macs im Vergleich z.B. hier und hier).
    Ein Hardcore Gamer würde sich aber wahrscheinlich mit weniger als der NVIDIA GeForce 8800 GS aus dem 24" Modell nicht zufrieden geben wollen.
    Ob der kleine iMac also dir längerfristig zum Zocken reicht, kannst nur du beantworten. Hängt eben sehr von den Spielen ab, die du spielen möchtest.
    Ich benutze zum Zocken die PS3 und den iMac für den Rest. Mein TV ist eben noch mal vieeel größer als der größte iMac. ;)
     
  7. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Danke für die vielen Antworten...

    Also Konsole ist für mich persönlich ausgeschlossen...das ist nix für mich
    Windwos PC...iiiiiiiih :D
    Ne mal im ernst...hatte ich auch schon dran gedacht..aber dafür fehlt mir das Geld und das Macbook gegen nen Windwos PC einzutauschen will ich nicht...

    Evtl wär ja der "bessere" 20"iMac doch ne Lösung...300euro drauf für ne bessere GraKa und Fesplatte und so...hmmmm muss ich mal gucken.

    Ich will diese Highend Spiele ala Crysis und bla garnicht spielen...
    mir reicht Call of Duty 4 auch in geringster Auflösung..

    Ich spiele lieber die Spiele flüssig als iwie auf die Grafik zu achten...
    Nur bei mir isses jetzt so dass viele erst garnicht auf dem Macbook laufen und das ist schade...

    Mit CoD 1+2+4, Hitman, Rainbow Six Ravenshield+Lockdown, GTA SA wäre ich schon zufrieden...und die sollten alle allemal auf auch auf dem kleinsten iMac laufen , oder nicht?
     
  8. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    muss es denn ein neuer Mac sein?

    wie wär es wenn Du Dir einen gebrauchen aussuchst der vielleicht noch einen Core Duo hat aber dafür einen bessere Grafik?
    selbst die X1600 aus den vorgänger iMacs ist leistungsstärker als die HD 2400

    Benchmark für X1600
    Benchmak für HD 2400

    das ist ein Vergleich von Notebookarten denn die X1600 vom iMac ist die mobile Variante. Bei der HD 2400 weis ich es nicht.

    Also ich bin meinem 2 GHz iMac Core Duo mit der X1600 mit 256 VRAM voll zufrieden.
     
  9. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    hmmm das ist ne interessante Überlegung...

    Aber ich wollte eher nen neuen, da ich mir dann wieder bei Gravis o.ä. iwo son SafetyPack holen möchte...
    (Hab ich bei meinem jetzigen Macbook auch)
     
  10. Nibul

    Nibul Gala

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    50
    Hi.
    ich hab da auch direkt mal eine frage :)
    ich werde mir in den nächsten paar wochen auch einen imac zulegen. das 20er modell mit der 2600pro. zocken tu ich eigentlich sogut wie überhaupt nicht mehr.
    aber manchmal ein kleines ründchen cod4 im mp muss aber schon sein.
    jetzt wollte ich mal fragen, ob schon jemand erfahrung indem bereich sammeln konnte.
    (hinsichtlich fps, auflösung,...)
     
  11. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Also hinsichtlich CoD-4 kann ich sagen, dass es läuft.
    Wie, ist ne andere Frage :D

    Also hab mal nen Video gesehen, wo er das auf nem "alten" 17" Modell gespielt hat...

    Such doch mal bissel bei Youtube...da wird sich was finden :)
     
  12. dertex

    dertex Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    192
    Auf einem 20" Alu iMac (nicht der ganz neue) mit der ATI 2600 Pro läuft Bioshock zurfiedenstellend. Natürlich nicht auf voller Auflösung von 1680x1500 Bildpunkten in vollen Details. Trotzdem sieht es gut aus. Ich spiele es - sofern ich mal Zeit dazu habe - auf 1280x800-Auflösung in sehr hohen Effekt-Einstellungen.

    Crysis geht hingegen auch mit dieser Mittelklasse-Grafikkarte eher schlecht. Geringe Auflösung und niedrige Details.

    Für Spiele zwischendurch ist der stärkere 20"-iMac gut geeignet. Für einen Gamer aber sicher nicht.

    Gruß
    dertex
     
  13. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Was meinst du mit eher schlecht?
    Also alles ganz runter gedreht..läuft es dann flüssig?

    Mir ist egal obs jetzt highend ist oder nicht..ich kann mich immernoch für die counterstrike 1.6 grafik die mehr als einfach ist, begeistern..von daher
     

Diese Seite empfehlen