1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Left4Dead => Diafilm

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von swick, 22.01.10.

  1. swick

    swick Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    336
    Hallo Leute,

    folgendes Problem:

    Ich habe mir testweise Left4Dead installiert und es ist praktisch ein Diafilm, nicht spielbar (auch in kleinster Auflösung).

    Spiele auf einem Macbook Pro mit 256mb Grafikkarte und 2,33 Ghz


    Kann man da irgendwas machen oder ist mein Mac einfach nicht mehr zum Spielen geeignet?

    Grüße
    swick
     
  2. unex

    unex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    145
    Dann machst du irgendwas falsch, auf meinem MBP (2.33 GhZ, 256 VRAM) läuft das Spiel einwandfrei.

    Mit welcher Windows Version spielst du denn?
     
  3. iMensch

    iMensch Auralia

    Dabei seit:
    15.09.07
    Beiträge:
    202
    256 mb GraKa? Ist das eine Echte GraKa, oder nur ein chipsatz mit Shared RAM?
     
  4. xioxx

    xioxx Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    312
    Hihi. Windows 3.11 ;)
    Also ich zocke L4D2 problemlos auf meinem MBP, in voller Auflösung und habe auch nur 256 GraKa. Hast Du die BootCamp-Treiber installiert oder Dich drauf verlassen, dass z.B. Win7 alles richtig erkannt hat, weil es einigermaßen gut aussieht? Wenn Du das nicht gemacht hast, läuft nämlich nur die SharedMemory. Die wird sicherlich ordentlich ruckeln.
     

Diese Seite empfehlen