• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Leder Wallet in "Wo ist?" integriert

Max Mohr

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
05.01.21
Beiträge
17



Das iPhone Leder Wallet mit MagSafe gibt es seit letztem Jahr. Nun ist eine neue Version samt "Wo ist?"-Integration erschienen.

Push-Benachrichtigung nach Trennung vom iPhone


Das neue Leder Wallet wird in der Wo ist App nicht wie ein AirTag geortet. Sie ist als Gerät registriert und an einen iCloud Account gekoppelt. Wird das Zubehör vom iPhone abgenommen, wird eine Minute später eine Push-Benachrichtigung rausgeschickt. Der Ort, an dem die Brieftasche vom iPhone getrennt wurde, lässt sich dann in Wo ist? einsehen. Die Push-Benachrichtigungen können nur aktiviert und deaktiviert werden. Weitere Anpassungen können nicht vorgenommen werden.

Leder Wallet mittels iPhone auslesen


Dank NFC-Chip im Zubehör kann die Telefonnummer gespeichert werden. Das könnte bei Verlust der letzte Retter in der Not sein. Wird das Wallet gefunden, kann es an iPhones (ab der 12. Generation) gedockt und ausgelesen werden. Das geschieht, indem mittels Benachrichtigung die Telefonnummer angezeigt wird, zu der das Wallet registriert ist. Einer Kontaktaufnahme zum Besitzer dürfte dadurch nichts mehr im Wege stehen. Obwohl auch die ursprüngliche Version des Leder Wallets mit NFC-Chip ausgestattet war, kann diese Funktion damit nicht ausgeführt werden.

Den Artikel im Magazin lesen.