1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

LCD Auswahlhilfe

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von natsuki, 04.09.06.

  1. natsuki

    natsuki Boskop

    Dabei seit:
    24.06.05
    Beiträge:
    205
    hi,

    Ich hab gerade ein bisschen das web nach einem LCD Monitor für mein MacBook durchsucht.

    In die nähere Auswahl sind die 3 gekommen:

    LG L203WT

    Samsung 205BW

    BenQ FP202W

    Nun würde mich interessieren, ob jemand mit diesen Monitoren oder einem Monitor Erfahrung hat.

    Wenn ihr noch andere Vorschläge habt, lasst sie mich wissen. :)

    mfg
    natsuki
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Hey!

    Also zum Benq 202W hab ich diesen Userbericht gefunden, der vielleicht ganz lesbar ist.
    Der Samsung 203BW ist auch schon länger auf dem Markt und hat daher natürlich einen großen Verbreitungsgrad... Testberichte dazu, sind hier auffindbar. Dabei ist die allgemeine Stimmung ja relativ überzeugt von diesem.
    Der LG dagegen scheint ziemlich unbekannt dagegen zu sein. Entweder er ist noch sehr neu auf dem Markt oder alle nehmen einen weiten Abstand von ihm.

    meine persönliche Meinung:
    also der LG hat ja einfach nur fantastische werte! Allein der Kontrast... 1400:1! Aber hallo... da sehen seine Konkurrenten echt schwach gegen aus. Leider findet sich aber kein Testbericht darüber und somit steht dieser Kontrast erstmal im Raum. Das ist leider wie mit den Digitalcameras... man weiss nie woran man ist bei einem solchen Kontrast. Aber ein solcher Wert würde eine geniale Farbentreue versprechen! Da hätten sogar die Eizos Probleme dem zu folgen.
    In der Auflösung und der Leuchtstärke nehmen sich alle drei nicht viel. Haben nämlich alle die gleichen Werte. Die TN-Panels sind auch überall verbaut aber von verschiedenen Herstellern. Das macht die Sache natürlich etwas schwierig...
    hierbei würde ich eher zu Samsung tendieren, da die für mich einfach die besseren Panels herstellen und den Ruf weg haben Displays auszuliefern ohne Pixelfehler!
    Überhaupt ist bei der näheren Betrachtung das Samsung-Display besser positioniert, da es ergonomisch verstellbar ist in alle Himmelsrichtungen... und was noch wichtiger ist... es hat einen höheren Farbenanteil, nämlich die wichtige 16,7 und nicht die 16,2 Millionen wie bei den anderen beiden Displays.
    Ob wir als Normalsterbliche den Unterschied sehen können... wer weiss.

    Der gleiche Preis und das alle ein internes Netzteil haben, macht die Sache wirklich schwierig. Ansich würde ich auch ein internes Netzteil bevorzugen, da dies weniger Platz wegnimmt. Aber ich hatte bei dem Samsung glaub ich schonmal gelesen, dass dieser surr-Geräusche macht durch das intern-verbaute Netzteil. Wie das bei den anderen beiden aussieht, weiss ich nicht.

    Also allgemein würde mich persönlich das LG-Display sehr reizen!
    Das Samsung bietet HD-Zukunft, aber das LG bietet einen netten Kontrast, den man wohl einfach mal austesten sollte. Vielleicht mal aufbauen und zurückschicken innerhalb von 14 Tagen bei Nichtgefallen... ansonsten der Samsung! Der Benq kann mich persönlich nicht überzeugen.

    1.LG
    2.Samsung
    3.Benq

    vielleicht hilft das ein bisschen.
    Ansonsten könnte ich dir noch circa 30 andere Displays mit ähnlichen Spezifikationen nennen... aber das macht die Sache nicht einfacher und schon gar nicht übersichtlich. Es ist schon eine sehr nette Auswahl, die du da getroffen hast.

    PS: bei prad.de sonst vorbei gucken und dort auf TFT-Monitor und Monitorvergleich. Dann sucht man sich alle 20Zoller heraus, die man interessant findet und kann diese direkt nebeneinander anordnen und vergleichen.
     
  3. natsuki

    natsuki Boskop

    Dabei seit:
    24.06.05
    Beiträge:
    205
    Danke erstmal für die Antwort

    Ja, der LG reizt mich auch sehr wegen des Kontrasts.

    Inwiefern bietet der Samsung HD-Zukunft? Wegen der Anschlüsse?

    Von Samsung ist der Ruf ja generell recht gut. Weißt du, wie das bei LG aussieht?

    Was haltest du von dem etwas teurerem Dell 2007WFP?
    Scheint ungefähr gleichauf mit dem Samsung.

    mfg
    natsuki
     
  4. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    an den Samsung kannst du ein HD-Sender anschliessen per DVI und der Samsung zeigt dir das Bild in High-Definition :)
    Ist nur die Frage wie man den Sender auf DVI kriegt....

    Bei LG weiss ich das ehrlich gesagt gar nicht. Irgendwie kommen die Displays zu selten in den Betracht genutzt zu werden. Im Privatanwenderkreis ist Samsung da wesentlich verbreiterter. Das sieht man ja allein schon an der Anzahl der Userberichte... es gibt gerade mal zwei getestete Modelle von LG... und Userberichte gar keine.
    Alles in allem kommt es aber auf den Hersteller des Panels an, und das wäre bei LG Philipps. Diese sind eher durchschnittlich.

    der Dell wäre natürlich mein Favourit, da er im Gegensatz zu deinen vorgeschlagenen Modellen mehr Funktionen mitbringt. Er hat ein USB-Hub (2 seitlich, 2 unten), die Option Lautsprecher ranzusetzen, 4 Anschlussmöglichkeiten... (diese lohnen sich erst, wenn man 2 Rechner hat und dann vielleicht noch DVB-T oder Playstation anschliessen will; VGA, DVI, Composer, S-Video), Pivot-Funktion (die ich aber kaum nutzen kann wegen des geringen Grafikspeichers des iBooks) usw. usf.
    aber nicht viele nutzen diese Funktionen aus, und von daher reicht dir höchstwahrscheinlich auch ein Display welches weniger Funktionen mitbringt.
    Das Samsung hat auf jeden Fall den gleichen Qualitätsstandard.

    Der Dell würde bei deinen vorgeschlagenen Modellen aber eben auch derzeit 100 Euro mehr kosten. Inwiefern das einem wert ist, ist natürlich fraglich. Ich halte von den Dell-Displays sehr viel, und werde deswegen immer angepflaumt, weil diese einfach besser sind als die derzeitigen ACDs z.B. ;)
     

Diese Seite empfehlen