1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lautstärke per ShortCut verändern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von xxxStream, 06.01.10.

  1. xxxStream

    xxxStream Tokyo Rose

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    71
    Hi,

    ich setze an meinem MacBook Pro zeitweise eine Windows-Tastatur ein, die ich zwischen MacBook und einem Win-Rechner umschalte. Nun habe ich ja beim Mac schöne Kurzbefehle für die Lautstärke (F10-12), auf der Win-Tastatur stehen diese nicht zur Verfügung.
    Für den Windows-Rechner benutze ich Strg+F10-12 für die Steuerung der Lautstärke, also wie beim Mac. Gibt es eine Möglichkeit, diesen ShortCut auch beim Mac zu verwenden? Also Strg+F10-12?

    In den Systemeinstellungen finde ich leider keinen Befehl für die Lautstärke...
     
  2. MKL1987

    MKL1987 Idared

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    28
    Hallo!

    Vielleicht hilft dir das Programm SizzlingKeys http://www.yellowmug.com/sk4it/ weiter?
    Damit kann man die Tastenbelegungen selber einstellen.
    Es kann allerdings sein, dass die Funktion, die Systemlautstärke damit zu ändern nur in der Pro-Version ist, das weiss ich gerade nicht auswendig...

    Hoffe, ich konnte schon mal ein wenig helfen.

    Gruss MKL1987

    Edith sagt: Ah, habe gerade gesehen, dass man in der kostenlosen Variante nur die Lautstärke von iTunes einstellen kann, für die Systemlautstärke muss man das Programm dann wohl kaufen...
     
  3. effigy_cmf

    effigy_cmf Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    102
    Man kann das eigentlich auch ganz ohne Programm machen. System Preferences -> Keyboard -> Keyboard Shortcuts. Hier auf das „+“ klicken, Befehl (in diesem Falle wäre das eben, dass die Lautstärke erhöht oder erniedrigt wird. Leider weiß ich den genauen Befehl leider nicht und konnte auch so kurzfristig nichts finden…) eingeben und die Tastenkombination. In deinem Falle F11 beziehungsweise F12.
     
  4. xxxStream

    xxxStream Tokyo Rose

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    71
    ja, so weit war ich schon ;) Aber den Befehl weiß ich eben auch nicht^^

    ich versuche mal das Programm...
     
  5. MKL1987

    MKL1987 Idared

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    28
    Hi!

    Ich hab inzwischen den Befehl für das Terminal gefunden:

    osascript -e 'set volume <n>'

    wobei <n> durch eine Zahl zwischen 0 (mute) und 7 (ganz laut) zu ersetzen ist.

    Gruss MKL1987
     
  6. xxxStream

    xxxStream Tokyo Rose

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    71
    mmmmmh... das bringt mich aber nicht viel weiter. Damit könnte ich zwar muten, aber lauter und leiser geht ja auch nicht. Habe ja nicht vor, die einzelnen Lautstärken auf je eine Taste zu mappen ;)
     
  7. MKL1987

    MKL1987 Idared

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    28
    Hallo, ich bin es nochmal!

    Also wenn du irgend eine Software hast, um Hotkeys festzulegen (wie z.B. Butler), könntest du folgendes AppleScript nutzen zum lauter machen:
    Code:
    --Get the current output volume (on a scale from 1 to 100) and convert it to a scale from 1 to 16 as seen when using the volume keys
    set currentVolume to output volume of (get volume settings)
    set scaledVolume to round (currentVolume / (100 / 16))
    
    
    --Use this code to increase the volume by a certain interval
    set soundInterval to 1
    set scaledVolume to scaledVolume + soundInterval
    if (scaledVolume > 16) then
        set scaledVolume to 16
    end if
    
    
    --After using one of the above, the volume needs to be set to the new level (before which we must convert it back to the 1..100 scale)
    set newVolume to round (scaledVolume / 16 * 100)
    set volume output volume newVolume
    und folgendes zum leiser machen:
    Code:
    --AppleScript for increasing the system volume
    --original script by HexMonkey from http://forums.macrumors.com/showthread.php?t=144749
    
    --Get the current output volume (on a scale from 1 to 100) and convert it to a scale from 1 to 16 as seen when using the volume keys
    set currentVolume to output volume of (get volume settings)
    set scaledVolume to round (currentVolume / (100 / 16))
    
    --Use this code to decrease the output volume by 1
    set scaledVolume to scaledVolume - 1
    if (scaledVolume < 0) then
        set scaledVolume to 0
    end if
    
    --After using one of the above, the volume needs to be set to the new level (before which we must convert it back to the 1..100 scale)
    set newVolume to round (scaledVolume / 16 * 100)
    set volume output volume newVolume
    Das Script ist nicht von mir, das habe ich hier gefunden:
    http://forums.macrumors.com/showthread.php?t=144749

    Gruss MKL1987
     
  8. xxxStream

    xxxStream Tokyo Rose

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    71
    gibt's da noch andere Software, außer Butler, mit der ich diese Scripts als Tastenkombinationen hinterlegen kann?

    Butler erscheint son bisschen nach mit Kanonen auf Spatzen schießen für meine Zwecke....
     
  9. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    Ich nutze seit mehreren Jahren Spark.
     
  10. xxxStream

    xxxStream Tokyo Rose

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    71
    sag das doch einfach gleich ;). Da brauche ich das Script nichtmal, Spark hat die Lautstärkesteuerung schon integriert. Nur zeigt es leider nicht die Lautstärke an und quittiert sie nicht - darauf kann ich aber verzichten.

    Danke ;)
     

Diese Seite empfehlen