1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lautstärke mit Wireless Keyboard steuern

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von pete99, 05.04.06.

  1. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Ich würde gerne die iTunes-Lautstärke (nicht die Systemlautstärke) mit den Tasten für die Lautstärke (über dem Ziffenblock) meines neuen Apple Wireless Keyboards verstellen. Gibts ne Möglichkeit? Mit iMote kann ich die Tasten nicht verwenden. Andere Tasten funktionieren ja schon, aber eben diese nicht. Ich würde gerne Apfel+Lauter und Apfel+Leiser für lauter und leiser verwenden.
     
  2. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Wirf mal versuchsweise einen Blick in das Menue Steuerung bei iTunes :)

    Ich denke dorf findest du die gewünschen Shortcuts

    Nachtrag: Wer lesen kann ist klar im vorteil, du willst es nur mit dem Ziffernblock :( - Warum eigentlich?
     
  3. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Sorry, vielleicht hab ich mich nicht präzise genug ausgedrückt. Das Wireless Keyboard hat drei Tasten zu Lautstärkemanipulation (eine zum Erhöhen, eine zum Verringern der Lautstärke und eine um sie auf 0 zu drehen). Diese drei Tasten sind über dem Ziffernblock. Und mit genau diesen würde ich gerne die Lautstärke im iTunes steuern. Ich hab nämlich einen APE und der übernimmt die Lautstärke vom iTunes. Ich will die Lautstärke natürlich ändern, ohne das iTunes aktiv ist.
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Schlagen diese Tasten in den Tastatureinstellungen unter den selbst definierten Shortcuts an? Oder wenn nicht, vielleicht in Spark?
     
  5. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Mit der Software Airfoil mit der du praktisch jeden Ton aus jeder Quelle streamen kannst geht das in der Funktion "Link Volume to System"

    Nachteile: Ist keine Freeware und es gibt eine zeitliche Verzögerung. Also nicht für Video geeignet, sonst bei mir eigentlich das Standardprogramm, weil du mehrere AEX, auch gleichzeitig und syncron, ansprechen kannst.

    25$ - Demo erhältlich.
     
    #5 cws, 05.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.06
  6. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Hab mir gerade Spark raufgespielt. Spark erkennt diese Tasten leider auch nicht. In den Tastatureinstellungen kann ich diese Tasten auch nicht verwenden....
     
  7. Tafkaj

    Tafkaj Granny Smith

    Dabei seit:
    20.02.06
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    habe das Gleiche Problem - habe den IMac per Toslink (optisch) an einen Verstärker angeschlossen. OSX verweigert bei einem digitalen Ausgang die Laustärke zu regeln, also bleibt nur der Versrtärker (hat leider keine Fernbedienung mehr und ist schlecht erreichbar) oder die Lautstärke von iTunes. Diese lässt sich aber weder durch die Apple Fernbedienung noch durch die Tatsen im Ziffernblock der Tastatur regeln und Apfel hoch und -runter sind mir zu umständlich...
    Hat jemand eine Lösung!?

    Vielen Dank im Voraus!

    PEACE AND B WILD!
     

Diese Seite empfehlen