1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lauter Lüfter beim iMac G5?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von vickoxy, 30.09.08.

  1. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Hi.
    zum ersten Mal habe ich eine Apple Desktop Rechner-habe gebrauchten iMac g5 mit 1,8 GHz gekauft. Bisher hatte ich iBook G4 und MacBook C2D. Der Lüfter beim iMac g5 arbeitet dauernd, nicht so lau, aber... Gibt es irgendwelche Lüftersteuerung, oder muss man mit diesem Geräusch leben?
    Danke
     
  2. BackPacker

    BackPacker Granny Smith

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    15
    Der Lüfter ist laut, weil er viel Luft umwälzt, d.h. er dreht mit einer hochen Drehzahl.
    Das wiederum ist nötig, weil wohl die CPU recht viel Abwärme produziert;
    einfacher Grund: Sie hat viel zu rechnen!
    Was da so viel Leistung braucht, können wir dir nicht so einfach sagen.
    Du musst also selber mal nachschauen was da so viel Ressourcen schluckt!

    Im einfachsten Fall ist es ein Dokument in der Druckerwarteschleife, für alles andere gibt es hier die SuFu.

    Viel Spass noch ;)
     
  3. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Habe versucht etwas zu finden, aber keine Lüftersteurengmöglichkeit gefunden.

    Also, das sind die Werte:

    System: 1500
    CPU: 1500
    Hard Drive: 2000

    Temperatur beim System und Hard Drive ist immer ziemlich niedrig (ca30-35 Grad), aber wenn CPU Temperatur über 60 Grad geht, dann läuft der Lüfter über 2000-2500 Drehungen. Ist es möglich die Drehungen so einstellen dass der CPU Lüfter läuft immer auf 1800-2000 Drehungen? Auch unter Sytem geht dann der Wert über 1700-2000 Drehungen..
    (das habe ich beim MacUser.de geschrieben
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... viellei sind die Lüfter ja verschmutzt o_O Starte doch mal den Mac im Single User-Modus (Apfel+s gedrückt halten) das pustet den iMac ein bissi durch ;)
     
  5. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Ich würde den Tipp von uwe9 ausprobieren. Bis vor einem Jahr hatte ich auch noch einen G5er iMac und der war selbst unter Volllast kaum zu hören. Viel Staub über längere Zeit kann schon einiges ausmachen.
     
  6. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Ich habe es gemacht aber der Rechner ist jetzt so laut-was soll ich machen um die Lüfter auszuschalten?
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... tzzz kannste ja net ausschaltn *augnroll* Hmmm viellei hilft PRAM löschn o_O tippe aber stark, auf verdreckte Lüfter :(
     
  8. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Wenn ich drcke apfel+s bekomme ich diese Nachricht:
    If you wish to boot the system, but stay in single user mode:
    sh /etc/rc
    ....
    Hilfe!!!

    Ok, habe überlebt-habe das Zurücksetzen der SMU gemacht.

    Aber, die CPU Temperatur geht noch immer schnell über 60 Grad und die System und CPU Lüfter gehen mit mehr als 2000 Drehungen fort. Z.b. jetzt mache ich auf iMac nichts (nur Dashboard ist aktiviert und ich tippe auf meinem MacBook) und die CPU Temp ist 59 Grad. Ist das normal?
     
  9. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Habe gerade den Hardwaretest gemacht-nichts gefunden. Ist diesem Test überhaupt Vertrauen zu haben?
     
  10. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Würde eine Neuinstallation vielleicht helfen?
    Gibt es überhaupt irgendwelchen 17 Zoller, der leise ist (z.B. CD oder C2D)?
     
    #10 vickoxy, 01.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.08
  11. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Oder wenn jemand Erfahrungen mit G5 hat?
     
  12. BackPacker

    BackPacker Granny Smith

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    15
    Mal noch was zwischendurch:
    Bei 2000 Umdrehungen pro Minute sollte der Lüfter eigentlich nicht so laut sein,
    dass es einem wirklich stört. Wenn das prinzipiell falsch sein sollte, korrigiert mich bitte!

    Und tu bloß ja nicht manuell (per Software) die Umdrehungen pro Minute runtersetzen!
    Du hast zwar einen leisen Mac, aber die CPU wird nicht mehr ausreichend gekühlt und auf dauert tut das nicht gut.
    (Die CPU wird sich bei Überhitzung einfach selbst, ohne Vorwarnung, deaktivieren - Mac geht aus)

    Viel Erfolg noch!
     
  13. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Hi,
    es interessiert mich ob jemand mit diesem Modell Erfahrung hat:
    iMac G5 iSight 17"?
    Ist er lauter oder leiser im Vergleich mit den ersten iMacs?
     
  14. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Ich habe noch eine Frage:
    wenn ich Sfari/You Tube starte-geht die CPU Temperaur nach ein Paar Minuten über 65 Grad-bis 70 Grad, aber die Lüfter laufen gegen 4000 Umdrehungen und sind ziemlich laut. Wenn ich Safari beende, ist Temperatur wieder auf 54-57 Grad und die Lüfter funktionieren ganz normal. Ist so was normal?
     
  15. vickoxy

    vickoxy Allington Pepping

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    194
    Und noch etwas: ich habe den Hardwaretest durchgeführt-der zeigt keinen Fehler. Kann ich diesem Test überhaupt glauben?
     
  16. jenSens

    jenSens Erdapfel

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    1
    ich hatte ähnliche probleme
    bei mir hat das zurücksetzen der PRAM und NVRAM total geholfen:

    http://support.apple.com/kb/HT1379?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

    und total super bei peformence problemen is ONYX:

    onyxhttp://onyx.softonic.de/mac

    einfach ma komplett drüber laufen lassen

    die leistung von mein powerbook is jez wieder total top
    und der lüfter springt nur bei aufwendigen anwendungen an
    allerdings wenn denn ma der lüfter anspringt wirds laut
    auf der linken hinteren seite
    klingt so wie wenn man irgendeinen gegenstand in einen ventilator hält
    is nur dann ein problem wenn ich musik programme auf habe (logic, reason, etc.)
    und erst ab dem der linken lüfter über 1900rpm dreht (der rechte is bis jez noch gar nich angesprungen)

    kann mit dazu vieleicht jemand eine ratschlag geben?
    THX
     
  17. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    wenn es funzen würde, dann würd ich es an deiner stelle lieber nicht ausprobieren, da dein gerät dann vielleicht noch abbrennen würde, lüfter ist schon was wichtiges ;) habe früher übrigens auch mal einen iMac G5 17" allerdings ohne iSight genutzt und muss sagen, man hat den lüfter immer gehört nur bei itunes, safari, office war der eigentlich ganz ruhig, hat der lüfter nur leise dahin gesummt, nur wenn man die cpu belastet hat, dann hat er ordentlich aufgedreht :D
     

Diese Seite empfehlen