1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

laufwerk PIONEER DVD-RW DVR-K06 im imac g5 kaputt?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von salty, 18.02.08.

  1. salty

    salty Gast

    hallo,
    habe einen imac g5 mit folgendem laufwerk:

    PIONEER DVD-RW DVR-K06:

    Firmware-Version: 1.01
    Verbindungstyp: ATAPI
    Brennen möglich: Ja (Laufwerk von Apple geliefert)
    Cache: 2000 KB
    DVD lesen: Ja
    Beschreibbare CD: -R, -RW
    Beschreibbare DVD: -R, -R DL, -RAM, -RW, +R, +R DL, +RW
    Schreibstrategien: CD-TAO, CD-SAO, CD-Raw, DVD-DAO
    Medien: Legen Sie das Medium ein und aktualisieren Sie, um die verfügbaren Brenngeschwindigkeiten anzuzeigen.

    das laufwerk hat beim brennen einer dvd-r (was lange zeit problemlos ging) einige mucken gemacht und geht jetzt gar nicht mehr. das heißt es liest nicht mal mehr cds oder dvds und rohlinge werden wieder ausgeworfen.
    klingt das für euch nach einem hardwarefehler oder kann das mit meinem kürzlichem update auf 10.5 zusammenhängen?
    da das schon das 2. laufwerk ist (das erste ist auf garantie getauscht worden) verlier ich langsam das vertrauen in die pioneer slotin laufwerke. gibt es zuverlässigere alternativen? oder sollte man lieber gleich ein externes mit firewire nehmen? funktioniert bei den externen brennen aus idvd und brennordnern noch?

    vielen dank schon mal
     

Diese Seite empfehlen