1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

\LaTeX Paket wird nicht erklannt

Dieses Thema im Forum "LaTeX" wurde erstellt von zoom, 25.07.07.

  1. zoom

    zoom Antonowka

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    356
    Moin.

    Ich benutze TeXShop, um ein paar Tex-Dokumente zu erstellen. Nun brauche ich das wallpaper-Paket. Ich habe das auch in den richtigen Ordner geschoben:
    /usr/local/teTeX/share/texmf.tetex/tex/latex/wallpaper/wallpaper.sty

    Allerdings findet das Programm beim setzen nicht das Paket. Ich muss dann jedes Mal manuell den Pfad angeben. Dann funktioniert es auch wunderbar. Muss ich noch zusätzlich das Paket irgendwie installieren? Hat jemand eine Idee?

    Gruß zoom
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hast Du die Mactex-Distribution installiert? In dem Fall musst Du wallpaper.sty gar nicht nachinstallieren, da bereits enthalten. Falls nicht, wie hast Du Dir LaTeX installiert. Ganz pauschal kannst Du mal versuchen, das Paket unter
    Code:
    ~/Library/texmf/wallpaper/wallpaper.sty
    abzulegen (die Schlange steht für Dein Benutzerverzeichnis) und im Terminal
    Code:
    texhash
    aufzurufen. Klappt's danach?
     
  3. zoom

    zoom Antonowka

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    356
    Hallo quarx!

    Der Ordner ~/Library/texmf/wallpaper/wallpaper.sty existiert bei mir nicht. o_O
    Und ich habe die MacTeX-Distri installiert. Aber da war kein wallpaper-Paket dabei. (Ist aber auch schon länger her, als ich MacTeX installiert habe.) Also er hat zumindest kein wallpaper.sty gefunden.

    Hast du noch einen Tipp?
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Der Ordner muss
    Code:
    ~/Library/texmf/wallpaper
    heißen, wobei ich den Ordner wallpaper nur aus kosmetischen Gründen drangehangen habe (vielleicht möchtest Du noch was anderes nachinstallieren, dann wird's nicht so unübersichtlich). Die wallpaper.sty-Datei einfach in diesen Ordner reinlegen. Falls nicht vorhanden (der Library-Ordner existiert schon, die anderen wohl nicht), einfach neu erstellen. Und danach texhash nicht vergessen.
     
  5. zoom

    zoom Antonowka

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    356
    Also schon der Ordner /texmf existiert nicht. Den habe ich jetzt erstellt und dort den wallpaper-Ordner mit wallpaper.sty reingelegt. texhash im Terminal habe ich auch ausgeführt.
    TeXShop meckert aber immernoch? o_O Also führte das noch nicht zum Erfolg...
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Es kann sein, dass Deine TeX-Distribution den Library-Ordner nicht durchsucht. Kannst Du das gleiche nochmal mit dem Ordner ~/texmf probieren? Also im Benutzerverzeichnis den Ordner texmf erstellen, darunter einen Ordner wallpaper und schließlich darunter die Datei wallpaper.sty ablegen. Und dann texhash.
     
  7. zoom

    zoom Antonowka

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    356
    Nein funktioniert auch nicht :(
    Ich habe mal ein Screenshot beigefügt. Da stehen die Pfade der anderen Pakete drin. Ich gebe dann manuell den Pfad der wallpaper-Distri ein. Die scheinen mir aber alle gleich zu sein. Und es funktioniert dann ja auch. Es ist halt nur lästig, den Pfad im wieder "reinzukopieren".
     

    Anhänge:

  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wie sieht's nach einem
    Code:
    sudo texhash
    (im Terminal, verlangt Administratorpasswort) aus?
     
  9. zoom

    zoom Antonowka

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    356
    Nun funktioniert es! Aber erklär mir bitte noch, was ich da jetzt genau eingestellt habe?
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Du hattest die wallpaper.sty-Datei bereits an "die richtige" Stelle kopiert. Es ist nur so, das TeX (bzw. das dafür zuständige Suchwerkzeug kpathsea) nicht automatisch neu hinzukopierte Stylefiles findet. Man muss manuell nachhelfen und mit "texhash" (bzw. mit zusätzlichem "sudo" davor) den Suchindex neu erzeugen. Alle dabei gefundenen Stylefiles und ihre Pfade werden in einer Datei namens ls-R gesammelt (kannste ja mal anschauen, bei Dir wahrscheinlich /usr/local/teTeX/share/texmf.tetex/ls-R ;)). Man kann sich nun streiten, ob es sauberer ist, neue Stylefiles unterhalb des eigenen Homeverzeichnisses in einem eigenen Verzeichnis texmf zu sammeln (das klappt dann auch ohne Admin-Rechte) oder ob man sie direkt in die TeX-Installation reinschreibt. Hauptsache, es geht jetzt.
     
    zoom gefällt das.
  11. zoom

    zoom Antonowka

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    356
    Vielen Dank. Jetzt bin ich wieder ein Stück schlauer und neue Pakete lassen sich jetzt ohne Probleme hinzufügen. ;)
     
  12. Stefan_K

    Stefan_K Morgenduft

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    168
    LaTeX Paket-Verwaltung

    Hallo zoom,

    zur komfortablen Installation von Paketen siehe den Artikel "LaTeX Paket-Verwaltung unter Unix/Linux" auf matheplanet.com:

    http://matheplanet.com/default3.html?call=article.php?sid=1084

    Auch komplexere Pakete, die fonts oder Unterordner enthalten können, installiere ich lediglich mit einem einzigen Kommando im Terminal.
    Obigen Artikel hatte ich für Linux geschrieben, das sollte jedoch genauso unter OS X gehen.

    Viele Grüße,

    Stefan
     
  13. zoom

    zoom Antonowka

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    356
    Moin.

    Ich werde es mir mal durchlesen. Im Moment funktioniert es erstmal, aber weitere Pakete werde ich sicherlich noch installieren müssen. Wenn es dann mit einem Kommando funktioniert, umso besser. Danke!

    Gruß zoom
     
  14. oliver

    oliver Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.04
    Beiträge:
    130
    eine anschlussfrage hätte ich da noch: wenn man die neue pakete direkt in die Tex installation reinschreiben will (so wie ich:) ) in welchen order?

    nach usr/local/texlive habe ich schon die wahl zwischen texmf-local (gefolgt von diversen unterordnern) oder aber ich gehe in den ordner 2007, dann habe ich allerdings alles von texmf, temf-config, texmf-dist, texmf-doc, texmf-var. wenn ich texhash ausführe such t er auch scheinbar nur in diesen ordnern.


    gib es denn so ne art tutorial in dem ich das ganze auch nachlesen könnte? derzeit habe ich alle neuen packet in ~libary/texmf kopiert.
     
  15. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Bei MacTeX steht es in der FAQ, Q4:
    http://tug.org/mactex/faq
    Oha, ein texhash ist da anscheinend gar nicht nötig. Naja, schaden tut's auch nicht. :innocent:
     
  16. oliver

    oliver Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.04
    Beiträge:
    130
    ah, das sieht doch nach genau dem aus was ich gesucht habe! vielen dank
     

Diese Seite empfehlen