1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Latex mode von Subethaedit

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Thorben, 04.05.08.

  1. Thorben

    Thorben Gast

    Hallo Forum,

    ich versuche aktuell möglichst bequem mit Subethaedit meine LaTeX Dokumente zu bearbeiten. Eigentlich bringt SEE ja diese tollen Mode-Scripts wie "TypesetAndView" mit, die mir das Ganze unheimlich vereinfachen würden. Nur leider: Die funktionieren nicht.

    Hat jemand Erfahren mit dem Latex-Mode von SEE und weiß, wie man ihn zum Laufen bringt?

    Grüße,
    Thorben
     
  2. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Hallo allerseits,

    ich habe das selbe Problem. Bei mir funktionieren die Mode-Skript von LaTeX in SubEthaEdit auch nicht. Ich habe versucht mir selbst eines zu schreiben. Das so funktioniert wie folgender Befehl für Smultron:
    Code:
    #!/bin/bash
    
    cd %%d
    file=%%p
    pdffile="${file%.tex}.pdf"
    
    /usr/texbin/pdflatex "${file}"
    
    /usr/bin/osascript \
    -e "set theFile to \"${pdffile}\"" \
    -e "tell application \"Skim\"" \
    -e "activate" \
    -e "set theDocs to get documents whose path is theFile" \
    -e "if (count of theDocs) > 0 then revert theDocs" \
    -e "open (my POSIX file theFile)" \
    -e "end tell" -
    Habs aber nicht hinbekommen. :(

    Weiß jemand was ich in das SubEthaEdit-Script schreiben muss damit folgendes beim Ausführen aus SubEthaEdit geschieht:
    1. aktuelle offene LaTeX-Datei kompilieren
    2. zugehörige *.bib Datei kompilieren
    3. LaTeX-Datei mit pdflatex kompilieren und PDF in Vorschau.app öffnen

    Viele Grüße, Juuro
     

Diese Seite empfehlen