1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Latex, Bibliographystyle

Dieses Thema im Forum "LaTeX" wurde erstellt von lockerl_kathi, 02.06.09.

  1. lockerl_kathi

    lockerl_kathi Jonagold

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    22
    Hallo!

    Ich hab leider ein recht großes Problem. Ich schreib gerade meine Diplomarbeit (und muss sie am Do abgeben) und ich schaffe es nicht das Literaturverzeichnis so zu gestalten, wie es meine Betreuerin vorgibt.
    Ich habe bereits mit makebst einen eigenen bibliographystyle angelegt, aber bin nicht zu dem Ergebnis gekommen, dass ich brauche.

    Als es sollte so aussehen:
    Book: Autor, Titel, Jahr, Herausgeber (Editor), Verlag, Anmerkung
    Electronic: Autor, Titel, Jahr, Url, Datum (last checked)
    Web: Autor, Titel, Jahr, Url, Datum (last checked)
    Article: Autor, Titel, Jahr, Heft, Ausgabe

    Sortiert soll es nach Autoren sein und die Referenzen im Text sollen so aussehen (Autor, Jahr, Seite) oder auch mit eckigen Klammern

    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Gibts so einen Stil schon?

    Ich wäre echt sehr sehr dankbar!
     
  2. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Kennst du Journals, Bücher, etc., in denen dieser Stil vorkommt? Dann kannst du vielleicht hier mal danach suchen, ob es den entsprechenden Stil schon gibt.
     
  3. VollPfosten

    VollPfosten Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    94
    Finde ich nicht so gut, den Vorschlag. Wie sollen beispielsweise mehrere Autoren untereinander und vom Titel abgegrenzt werden? Wenn ich z.B. einen Eintrag à la "Mustermann, Erika, Schmidt, Helmut, Biographie..." habe, wie soll ich dann wissen, ob "Schmidt, Helmut" ein zweiter Autor ist oder zum Titel gehört? Meinst Du mit "Heft" den Zeitschriftentitel oder den Jahrgang oder eigentlich die Ausgabe (üblich)?

    Das macht apacite doch automatisch so, oder war das ein anderes Projekt?

    Ich würde bis Donnerstag lieber ein Standardverzeichnis verwenden und mich ums Korrekturlesen kümmern :)
     
  4. seminarius

    seminarius Querina

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    181
    Ansonsten schau doch mal bei mrunix nach, dort gibt's ein gutes LaTeX-Unterforum!
     
  5. lockerl_kathi

    lockerl_kathi Jonagold

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    22
    hi!

    danke mal für eure bemühungen!
    mit dem korrekturlesen bin ich fertig - mir fehlt nur noch das richtige literaturverzeichnis.
    apacite hab ich schon versucht (auch apager) aber das Problem ist, dass dabei die falschen Dinge kursiv geschrieben werden (Name der Zeitschrift) und trotzdem der Hrsg. bei Büchern mit angegebenem Autor nicht erscheint.

    Das ist eigentlich mein Hauptproblem: wie schaffe ich es, die bst Datei so zu verändern, dass der Hrsg auch bei angegebenem Autor erscheint?

    Danke
     
  6. VollPfosten

    VollPfosten Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    94
    OK. Erstelle ein Verzeichnis ~/Library/texmf/tex/latex/apacite , kopiere die Datei /usr/local/texlive/2008/texmf-dist/tex/latex/apacite/german.apc da hin. Öffne diese Datei mit dem Texteditor Deiner Wahl und ändere den Befehl für die Formatierung der Journal-Beiträge (APACjournalVolNumPages), z. B. so:

    Code:
    \renewcommand{\APACjournalVolNumPages}[4]{%
      \unskip {#1}%             journal
      \ifx\@empty#2\@empty
      \else
        \unskip, \Bem{#2}%  volume
      \fi
      \ifx\@empty#3\@empty
      \else
        \unskip\ ({#3})%    issue number, with the added leading space
      \fi
      \ifx\@empty#4\@empty
      \else
        \unskip, {#4}%      pages
      \fi
    }%
    Hast Du dafür ein konkretes Beispiel? Mir ist so etwas noch nicht untergekommen (außer in Sammelbänden oder Proceedings).

    Schaue im Zweifelsfall noch mal in die apacite-Doku. Darin ist eigentlich ganz gut erklärt, was das Paket mit den verschiedenen Einträgen anstellt.
     

Diese Seite empfehlen