1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LATEX: Automatische Bildbennenung ändern/umgehen

Dieses Thema im Forum "LaTeX" wurde erstellt von rafi.schmitt, 02.07.09.

  1. rafi.schmitt

    rafi.schmitt Jonagold

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    19
    Hallo Zusammen,
    Ich habe ein kleines Problem mit einem Latex-Dokument.
    In dieses Latex-Dokument werden viele Tabellen aus Excel eingebunden, da sie mir zu komplex waren um sie in Latex selber zu erstellen.
    Also habe ich die Tabellen in Excel erstellt, via Vorschau gespeichert und dann mit dem Befehl:
    \begin{figure}
    \centering
    \includegraphics[width=\textwidth]{Bilder/Beispiel.png}
    \caption{Das ist ein Beispiel}
    \end{figure}
    in das Latex-Dokument mit eingebunden.

    Das funktioniert auch alles sehr schön.
    Leider benennt Latex im PDF-File die Bilder in den Bildbeschriftungen dann Figure 1 bis Figure x.
    Ich hätte aber gerne, dass die Tabellen auch korrekt als Tabellen und nciht als Figures bezeichnet werden. Kann man diese automatische Beschriftung irgendwie umgehen?

    Leider konnte ich im Netz keine Lösung ergoogeln, ich hoffe hier weiss jemand Rat!
    Vielen Dank schonmal
    Rafael
     
  2. krodelin

    krodelin Jonathan

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    83
    Einfach anstatt begin/end{figure} begin/end{table}. figure und table defieren nur die Floating umgebungen ... die sagen noch nichts über den Inhalt aus.

    CU,

    Udo
     
    awk gefällt das.

Diese Seite empfehlen