1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[3GS] Lassen sich gekaufte Apps auf Zweit-iPhone installieren?

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von poncherello, 18.02.10.

  1. poncherello

    poncherello Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    242
    Hallo,

    ich würde gerne wissen, ob es möglich ist, seine gekauften Apps auch auf einem zweiten iPhone zu installieren. Meine Frau möchte sich auch ein iPhone zulegen. Ich habe etwa TomTom gekauft. Kann ich das Programm nun auch auf ihr iPhone installieren, oder müssen wir es noch einmal kaufen?

    Wahrscheinlich muss sie ganz genau das installieren, was ich auch installiert habe, oder?

    Danke und Gruß

    ponch
     
  2. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Mit dem gleichen iTunes Account auf beiden Geräten könnt ihr das Programm auf 2 unterschiedlichen iPhones benutzen.
     
  3. bluetdi

    bluetdi Gloster

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    61
    Und auch auf einem Touch statt 2. iPhone?
    Wäre für Navigation interessant.
     
  4. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Ja, wie schon erwähnt muss der iPod dann aber mit dem gleichen iTunes-Account synchronisiert werden. Zum navigieren mit dem Touch bräuchtest du aber dann einen GPS-Empfänger, der hat den nicht mit eingebaut. Die Lösung von TomTom soll mit dem Touch funktionieren.

    74er
     
  5. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Manche Programme (die Funktionen haben, die es nur auf dem iPhone gibt) lassen sich nicht auf dem iPod installieren (z. B. einige Navis), da müsste man dann noch eine kleine Änderung in einer Config-Datei machen.
    Mit dem Touch funktionieren auch BT-GPS, dafür muß man aber einen Jailbreak und roqyBT haben.

    Wer's teurer und offiziell will, muß das TT Carkit für iPod nehmen.

    MfG
    MrFX
     
  6. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Eine Navi-Lösung mittels iPod Touch macht für mich da keinen Sinn. Für den Preis eines TT Carkits oder eines BT-GPS-Empfängers bekommt man ja schon eine günstige Stand-Alone-Navilösung und ist damit auch flexibler. Navigieren mit dem iPhone, OK, aber mit dem Touch meiner Meinung nach uninteressant.

    74er
     
  7. bluetdi

    bluetdi Gloster

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    61
    Gut, das wollte ich hören.
    Die Sache mit dem GPS ist mir schon klar, dass der Touch nämlich keins hat. Dafür mache ich einen Jailbreak und habe RoqyBT, welches sich mit einer externen BT-Maus koppelt.

    Kommen mir natürlich sofort weitere Fragen in den Sinn, z.B.:
    Wird wohl auch ein iPad auf demselben account als Zweitgerät akzeptiert?
    Und: ob wohl die Navi-Soft-Hersteller eine Variante mit höherer Auflösung fürs iPad nachschieben?
    Vermutlich ja, aber so wie ich die einschätze, wird man da neu zahlen müssen und das nicht als Update erhalten.
     
  8. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Bezüglich des iPad hilft hier nur eines: Abwarten!

    74er
     
  9. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Für mich macht das mit dem iPod schon Sinn, ich nutze den nämlich im Auto für Musik und gleichzeitig als Navi (funktioniert ja auch schön mit Aus- und Einblenden der Musik).
    Hab einen Jentro GPS-Empfänger (17 Euro) und eine Brodit-Aktivhalterung mit einem selbstkonfektionierten Kabel (Laden, Ton, serielle Steuerung). Ladeschaltung und andere Elektronik, die ich noch so brauche, verschwindet problemlos hinter der Mittelkonsole.

    MfG
    MrFX
     
  10. bluetdi

    bluetdi Gloster

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    61
    Die Sache mit dem Touch ist für mich deshalb interessant, weil es als dediziertes Navi mit verschiedenen Naviprogrammen (iGo, TomTom, Navigon) nutzbar ist. Die sind ja je nach Kartenabdeckung unterschiedlich gut, z.B. iGo in Osteuropa. Mein iPhone mit seinen 8GB ist mir als Telefon mit seinem extrem günstigen Orange-Tarif pur lieber.

    Was hast du für die Installation an den Config-Dateien geändert? Evtl. ein link zu entsprechendem Tipp wäre nett.

    Die Sache mit dem selbst konfektionierten Kabel finde ich genauso spannend. Eigentlich möchte ich nämlich nicht immer einen Stecker in die Kopfhörerbuchse stecken müssen, um den Ton aufs Radio geben zu können. Gibt es dazu irgendwo eine Anleitung?
     
  11. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Mal in Englisch, war zu faul, das nochmal einzutippen:

    Open the iTunesMetadata.plist inside the ipa and look for the section that looks like this:

    <key>softwareSupportedDeviceIds</key>
    <array>
    <integer>2</integer>
    <integer>4</integer>
    </array>

    and change it to

    <key>softwareSupportedDeviceIds</key>
    <array>
    <integer>1</integer>
    </array>

    Für das Kabel gibt's keine Anleitung, hab ich mir selbst alles aus Pinouts und Apple-Specs zusammengesucht.

    MfG
    MrFX
     
  12. bluetdi

    bluetdi Gloster

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    61
    Ok, danke, werde ich dann mal probieren.
    Muss mir dafür erst einen Touch leihen.
     
  13. xSteven

    xSteven Jonagold

    Dabei seit:
    29.07.08
    Beiträge:
    21
    versteh ich das richtig alle gekauften Games Apps Musik kann ich auf dem
    Macbook
    2 iPhone
    1 iPod touch
    und später mal auf dem iPad

    verwenden???


    Lg Steven
     
  14. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    das ist gut möglich: Apples Lieblingszahl ist ja die Fünf! Du kannst zum Beispiel Deinen Account auf fünf Computern nutzen.

    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe gilt diese Zahl auch für Geräte welche mit den gekauften Apps genutzt werden können.

    Zwei Computer und zwei iPhones gehen aber schon mal, das weiss ich sicher :)

    Und das iPad wird auch gehen, ich glaube nicht das Apple verlangen würde das ich alle Apps noch mal erwerbe um sie auf dem iPad nutzen zu können, das würde die bisherige Linie brechen.

    Gruss
     
  15. poncherello

    poncherello Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    242
    Ich muss auch noch einmal genau nachfragen.

    Es gibt also den einen iTunes-Account den ich benutze. Programme, die ich darüber gekauft habe und Musik, die ich in die Mediathek geladen habe (egal ob über iTunes gekauft oder nicht?) kann ich also auf ein zweites iPhone kopieren.

    Ist es denn so, dass beide iPhones dann mit den identischen Programmen und Liedern bestückt seien müssen, oder kann ich einzelne Apps und Titel für iPhone A und iPhone B auswählen, so dass sie sich unterscheiden. Meine Frau möchte zB ein bestimmtes Spiel nicht haben. Auf meinem iPhone lasse ich es installieren, bei ihrem kann es aber abwählen? Und das bleibt auch bei der nächsten Synchronisation bestehen?

    Danke und Gruß
    ponch
     
  16. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    Du vergibst den iPhones einfach unterschiedliche Bezeichnungen, also nicht zweimal "mein iPhone" sondern verschiedene. (mit gleichen Namen könnte iTunes sie aber dennoch unterscheiden, denke ich)

    Und dann kannst Du sie unterschiedlich befüllen. Vll. ist es einfacher wenn Du die Musik auf min. einem iPhone manuell verwaltest, die Apps aber kannst Du jeweils in den iTunes iPhone Einstellungen wählen, wenn das iPhone mit iTunes verbunden ist.

    Es muss halt nur der Account in iTunes aktiv sein wenn Du die iPhones befüllst.

    Gruss
     
  17. poncherello

    poncherello Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    242
    Was genau meinst du mit der iTunes-Account muss aktiv sein? Ich muss angemeldet sein?

    Danke und Gruß
     
  18. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    ja, immer der Account über den Du Musik und Apps gekauft hast muss in iTunes aktiv sein wenn Du diese Apps oder diese Musik auf Deine iPhones synchronisierst. iTunes verifiziert so das die Musik und Apps auf dem iPhone, welche da schon drauf sind, auch tatsächlich darauf sein dürfen!
     
  19. LordKrolock

    LordKrolock Erdapfel

    Dabei seit:
    26.08.09
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    in dem zusammenhang habe ich auch nochmal ne Frage, auch meine Freundin bekommt jetzt ein eigenes Iphone. Die mediathek die wir nutzen wird dieselbe sein, aber ich würde gerne zwei Itunes Accounts draus machen, damit da nicht immer meine Kreditkarte herhalten muss wenn sie was runterläd. Kann ich dann trotzdem einige "meiner" Apps auf dem Handy verwenden, also wenn ich die meinetwegen mit einem Passwort freigebe oder so? Also nochmal im klartext ich würde gerne mit zwei iphones und zwei itunes accounts eine Mediathekt betreiben und die Programme und songs des einen auch auf dem Gerät des jeweils anderen verwenden. Geht das?

    Schonmal danke vorab!!!
     
  20. deLaKing

    deLaKing Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.04.10
    Beiträge:
    143
    @LordKrolock: Ja, logge dich mit deinem Account auf ihrem iPhone ein, hole die gewünschten Apps und logge dich wieder aus. Sie kann die Apps zwar unbeschränkt benutzen, jedoch werden diese Apps nicht auf den PC synchronisiert. Die Apps bleiben dennoch erhalten bis sie sie löscht.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen