1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lasche ab vom Festplattenrahmen! Was nu?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von twistx, 08.03.07.

  1. twistx

    twistx Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    142
    Hola!

    Heut ist mal so gar nicht mein Abend, daher dieser Thread.

    Habe mir vorhin leider die falsche "neue" Platte für mein Macbook (Core Duo) gekauft, die Samsung HM160JC statt HM160JI....schade auch, die passt natürlich net.
    Mein erstes Problem also: Wie bekomm ich die beim Dealer meines Vertrauens wieder umgetauscht? Wahrscheinlich gar nicht, zumal er die vermeintlich richtige Platte nicht im Angebot hat. Egal, Pech, eBay :(

    Die nächsten, viel größeren Probleme:
    Nach dem Einbau der alten Platte wird sie nicht mehr erkannt, ich bekomme beim Systemstart nur noch nen Ordner mit Fragezeichen aufm grauen Bildschirm! Gut, ich tippe mal, ich hab sie nicht weit genug reingeschoben oder so....aber auch das ist erst mal egal, denn der Pechvogel des Tages hat sich danach folgendes geleistet:
    Mir ist beim erneuten Rausziehen der Platte auf halbem Wege leider die weiße "Rauszieh"-Lasche vom Festplattenrahmen abgerissen (wat ne billige Quali...)!!!!
    Habe die Platte trotzdem noch rausbekommen, aber jetzt kann ich sie ja kaum wieder reinstecken, denn noch mal bekomm ich die ohne Lasche nicht raus.
    Woher bekomme ich einen neuen Festplattenrahmen?!?!?!!? Was soll ich tun?!?!? Ahhh!
    Es ist spät und ich hab keinen Bock mehr...

    Danke für alle hilfreichen Antworten! Hohn & Spott bitte runterschlucken, bin auch so schon demotiviert genug...

    twistx.
     
  2. twistx

    twistx Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    142
    Nachtrag:
    Habe mittlerweile mal bei Gravis in meiner Stadt angerufen. Leider konnte mir auf Anhieb auch nicht weitergeholfen werden, der Techniker muss sich jetzt wohl erst mal schlau machen, wo er das Ersatzteil herbekommt.
    Weiß vielleicht jmd., ob es sich um einen Standardfestplattenrahmen handelt, den ich vielleicht sogar bei Conrad oder so bekommen würde, oder ob es (wohl sehr wahrscheinlich) ein Apple-spezifisches Teil ist?!
     
  3. twistx

    twistx Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    142
    Und wieder ein Nachtrag:
    Ein 19minütiger Anruf bei der Apple Hotline erbrachte leider keine Lösung, da man mir auch nach längerer Recherche nicht sagen konnte, woher ich eine neue Lasche bzw. einen neuen Festplattenrahmen bekommen kann. Stattdessen wurde ich angewiesen, mich an einen anderen Service Provider zu wenden!

    Hier übrigens mal die offizielle Anleitung von Apple zum Thema Festplattentausch am Macbook:
    http://manuals.info.apple.com/en/MacBook_13inch_HardDrive_DIY.pdf

    Hat jmd. ne Idee, was ich tun kann, mal abgesehen davon, jetzt allen Apple Service Providern ne Mail zu schreiben (ist bereits geschehen...)?
     
  4. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Kannst du diese Lasche nicht durch ein kräfiges Gewebeklebeband ersetzen? Eine ist sicher nicht eine dauerhafte Lösung, aber du könntest erstmal weiter arbeiten.

    Und Apple sollte wohl im Stande sein dir ein entsprechendes Ersatzteil zu liefern.


    Viel Erfolg.


    Doc...
     
  5. twistx

    twistx Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    142
    Ja...so sieht im Moment auch meine einzige Lösungsidee aus.
    Apple ist wie gesagt im Moment nicht dazu im Stande und die angeschriebenen Service Provider können mir frühestens Montag helfen, wenn deren Techniker wieder im Hause sind.
    We will see...
     
  6. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    Hier sitzt noch so einer. Festplatte rausgenommen, gesehen "aha falsche Platte gekauft", Festplate wieder rein... Sie wird nicht mehr erkannt... Aha, als nochmal rausholen... Lasche abgerissen. UND bei mir kamen dann auch gleich noch die Gummiführungsschienen raus. Reparaturkosten belaufen sich auf 250Euro da man von Apple nicht nur die Lasche bzw das Minigehäuse kaufen kann sondern eine Festplatte bei APple bestellen muss. Was mit meiner Platte ist weiß ich immer noch nicht. Was hast du gemacht? Hat dein Macbook die Platte wieder erkannt?
     

Diese Seite empfehlen