1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lantronix Ubox Treiber unter OS X

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von gugucom, 27.09.08.

  1. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich habe leider nur einen Windows XP Pro 32 Treiber für meinen Printer und external HD Server. Das ist ein Gerät das USB Drucker und HD auf Ethernet umsetzt damit man sie dann über Router allgemein im Netz benutzen kann.

    Ich wüßte gerne wie ich das unter OS X vielleicht einbinden kann. Ich hab wenig Erfahrung Win Programme einzubauen. Habe bisher nur IE6 mit Darwine installiert.

    Neme jede Hilfe.
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Normalerweise sollte das die Firmware der USB-Box machen.
    Gehe ich recht in der Annahme, dass der Printer über LPR und die Platte über SMB oder FTP angesprochen wird? Geht beides ohne Problem vom Mac aus. Voraussetzung: Für den Drucker gibt Mac-Treiber.

    Bei mir läuft so eine ähnliche Konstruktion mit der FritzBox 7170: HP LJ1200 hängt per USB an der Box und wird übers Netz über LPR angesprochen. An den USB-Port kann man auch Platten oder USB-Sticks anstecken, die via FTP übers Netz angesprochen werden. Das geht vom Mac aus auch ohne Probleme.
     
  3. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    hm, war wohl nicht klar formuliert.

    Die Ubox ist ein server der auf einer seite einen ethernet anschluß für den WLAN router hat. Auf der anderen seite sitzen zwei USB anschlüsse, die ich für einen USB speicherstick und für ein HP-PSC1400 druck und scan center benutze.

    Damit ein rechner den Server übers netzt findet braucht es einen treiber, der für WinXPpro32 und WinHome32 auch vom Hersteller Lantronix mitgeliefert wird. Ich hatte mich der Hoffung hingegeben, daß es auch einen Mac Treiber gibt. leider sagt der hersteller, daß es sowas definitiv nicht gibt.

    Als Ausweg stelle ich mir eine Virtualisierung (vorzugsweise mit niedrigem Aufwand) vor die der Lantronix Ubox ei Windows vorgaukelt. Dann müßte ich doch den Windows Treiber installieren können?
     

Diese Seite empfehlen