1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Langsames WLAN zwischen Mac und PC

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von berryloui, 11.08.06.

  1. berryloui

    berryloui Boskop

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    207
    Hallo,

    habe hier einen Desktop Rechner mit Win XP Pro am laufen und ein MacBook.
    Der Desktop Rechner hängt per Netzwerkkabel an einem Netgear WPN Router.
    Mein MacBook ist per WirelessLan an den Router angeschlossen.

    Habe im Urlaub ca 10 GB Bilder gemacht, die ich nun aus Platzgründen auf den Desktop Rechner kopieren möchte.

    Leider läuft die Übertragung viel zu langsam. Der Kopiervorgang läuft nun seit ca. 1 Stunde und es wurden erst 97 MB geschafft.

    Habe mit dem MacBook jedoch vollen WLAN Empfang. Zudem habe ich einen Speedtest auf speedmeter.nl gemacht. Ich habe DSL 1500 und bin auf 170kb/s gekommen. Also allein mit dieser DSL Geschwindigkeit sollte ich ja in einer Stunde viel mehr als 97 MB schaffen.

    Daraus schließe ich, dass es nicht am WLAN selbst liegt sondern irgendwie an der Kommunikation zwischen Mac und PC. Habe einen dritten Win-Desktop Rechner am Router hängen. Der Datenaustausch zwischen den beiden Win Rechnern funktioniert schnell. Nur Mac zu PC geht nur so langsam.

    Hat jemand eine Ahnung an was das liegen könnte?
     
  2. bootzilla

    bootzilla Gast

    schließ dein macbook doch auch mal per kabel an den router an vllt gehtz dann schneller...
     
  3. berryloui

    berryloui Boskop

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    207
    Hm,
    habe das MacBook nun wie du gesagt über das Kabel an den Router angeschlossen. Die Übertragung der 10 GB hat nun keine 20 Minuten gedauert. Sehr komisch.
     

Diese Seite empfehlen