1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Langsamerer OS X Boot nach Bootcamp-Einrichtung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von winterbreeze, 20.11.08.

  1. winterbreeze

    winterbreeze Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    10
    Guten Morgen allerseits,

    Aus Testzwecken habe ich gestern die Bootcamp-Möglichkeit von Leopard ausprobiert, und blasphemischerweise auf meinem MBP Unibody Windows XP installiert. Installation klappte problemlos, Medium war die 'Recovery CD', welche bei meinem Aldicomputer von Medion vor 3 1/2 Jahren beilag.
    Im Ernst, also 'Luna' umrahmt von so einem perfekten MBP-Gehäuse ist schon ziiiiiemlich paradox :-D

    Es funktioniert aufjedenfall alles problemlos, nur macht seitdem die kleine spinner-Grafik, wenn man OS X bootet, mehr als doppelt soviele Umdrehungen, was den Boot dementsprechend deutlich über die bisherigen 21 Sekunden hinauszögert. ( Von 8-10 auf 22 Spins )

    Wie kann das sein, bzw. wie kann ich das wieder ändern?

    Vielen Dank und Grüße,
    winterbreeze
     

Diese Seite empfehlen