1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

langsamer Internetseitenaufbau bei Macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von weirdwillow, 29.11.07.

  1. weirdwillow

    weirdwillow Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7
    Hallo!

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich bin stolze Besitzerin eines ganz neuen Macbooks seit Samstag. Alles ist auch toll und freu und ja. Nun kommt ein kleines Aber:
    Mein Mac braucht über eine Minute, um Seiten aus dem Netz aufzubauen. Bei Gravis war kein Problem feststellbar und meine Systemeinstellungen waren auch ok. Der Berater hat mir zwei DNS-Server eingestellt, was aber nicht wirklich erkennbar geholfen hat.

    Bevor ich zum Händler ging, hatte ich überhaupt Probleme, manche Seiten wurden erst gar nicht aufgebaut, oder nur zum Teil, das die Seite ohne Grafiken angezeigt wurden.

    Oder ich kam auf die Anmeldeseite von Internetportalen, wollte mich anmelden, aber die Anmeldung wurde nicht durchgeführt.

    Ich scheine wohl nicht einzigartig zu sein, da ich im Rechenzentrum meiner Uni von noch einem Fall gehört habe.

    Zu Hause hab ich eine Standleitung, da ich im Wohnheim des Studentenwerks wohne.
    Und das ist eigentlich eine sehr flotte Verbindung.

    Mein Mac ist das Macbook schwarz mit 2,2 GHz, MB063*/B, Intelvore duo, 800 MHz und 1 GB Ram.

    Grüße
    lena
     
  2. Rambo

    Rambo Auralia

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    198
    Hm ich hätte als erstes auf die Internet Verbindung getippt aber du hast ja gesagt die sei recht flott.


    Hast du es mal mit einem anderem Browser (denke da an Mozilla) versucht???
    Und gehst du vielleicht über einen Proxy Server ins Internet oder über eine Seite (deren Namen ich nicht Nennen will da ich nicht weis ob das verboten ist) die deine IP verbirg also dich über ganz viele andere Server leitet das könnte auch ein Grund für das langsame Internet sein.


    Gruß Rambo
    Bei Fragen einfach Fragen!!
     
  3. weirdwillow

    weirdwillow Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    7
    danke für die rasche Antwort erstmal.

    ich hab mozilla schon drauf, weil ich safari nicht so für ideal halte. den proxy musste ich einstellen, als ich meinen mac ins wlan netz meiner uni anmeldete.
    ich schau da aber heute nochmal genauer nach. danke :)
     
  4. Rambo

    Rambo Auralia

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    198
    Jo mach das ich kann dir auch Empfehlen das du malguckst ob du mal in ein anderes Netzwerk (Offenes Wlan) rein kommst und da mal denn Speed Testest.
     

Diese Seite empfehlen