1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lange Datensicherung trotz 2.0.1

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Creation, 15.08.08.

  1. Creation

    Creation Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    67
    Guten Morgen,

    die lange Datensicherung beim Synchronisieren ist ja ein bekanntes Problem und sollte laut Apple bei der fw 2.0.1 behoben sein.
    Jedoch ist das bei mir nicht der Fall, bei jeder Synchronisierung macht iTunes eine Datensicherung, was die synchronisier Zeit sinnlos in die länge zieht.

    Wie kann ich dieses Problem umgehen?Gibt es nicht eine Möglichkeit eine Datensicherung nur dann zu machen, wenn man es wirklich will und nicht bei jeder Synchronisierung?

    Würd mich über eure Hilfe freuen.

    Grüsse
     
  2. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Du könntest den Vorgang abbrechen, sobald iTunes beginnt die Datensicherung zu starten.

    Sonst sehe ich das so wie du. Die neuste Version 2.0.1 behebt mit Nichten den langwierigen Prozess der Datensicherung. Wie in zahlreichen anderen Posts und Freds zu lesen ist, wäre es wünschenswert, wenn der iPod touch / iPhone das in bestimmten Intervallen macht (je Woche) oder zumindest nichts komplett neu schreibt, sondern neue Dateien ergänzt.
     
  3. Creation

    Creation Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    67
    Das mit dem Abbrechen hab ich mir eigentlich auch schon gedacht, jedoch wird die Datensicherung komischerweise vor der eigentlichen Synchronisierung gemacht. Somit kann der Vorgang nicht abgebrochen werden.

    Es wäre wirklich toll, wenn nur die neuen Daten gesichert würden, denn so könnte sicher immens Zeit eingespart werden. Auch toll fände ich eine Option, bei welcher ich selber bestimmen kann ob nun eine Datensicherung durchgeführt werden soll oder nicht.

    Naja hoffen wir mal, dass sich Apple dieses Problem annimt.
     
  4. zackwinter

    zackwinter Seidenapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    1.338
    Bist du sicher, dass das so ist?

    Bei meinem iPod touch synchronisiert er erst die Daten und macht dann ein Backup (Datensicherung) vom Speicher des iPod touchs. Anders macht es keinen Sinn. Denn schon nachdem es das Backup gemacht hat und iTunes danach neue Daten raufschiebt, wäre es schon wieder veraltet.
     
  5. Creation

    Creation Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    67
    Genau das war auch mein Gedanke, das mach doch keinen Sinn.

    Doch die Datensicherung hat er nun schon gemacht und ist momentan dabei, die Programme zu synchronisieren, die Musik scheint auch noch nicht synchronisiert zu sein. Echt komisch.
     
  6. nullkommanix

    nullkommanix Erdapfel

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    3
    Hallo Leute!

    ich hab auch das Problem mit der langen Datensicherung, obwohl ich die version 2.0.2 auf meinem Ipod touch habe. Die Datensicherung läuft bei mir mindestens 10 Stunden, häufig bricht die Sicherung auch zwischendurch ab und ich muss das Ganze nochmal versuchen. Leider kommt auch bei mir die Datensicherung vor der eigentlichen Synchronisierung. Ich hab seit einigen Tagen es nicht mehr geschafft meinen Ipod zu synchronisieren. Hat jemand vielleicht ein Tip, wie ich die Sicherungszeit wenigstens Stabil laufen lassen oder sie verküzen kann?

    Danke!!!
    0,nix
     
  7. MarB

    MarB Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    11
    Bei mir ging die Datensicherung auch sehr lange, doch nachdem ich das iphone mit 2.0.1 NEU (ohne itunes Backup Restore) aufgesetzt habe ist ein Geschwindigkeitsunterschied zu erkennen! Als ich zuvor mit meinem Backup ein Restore gemacht habe, ging die Datensicheurng einiges länger als mit 2.0.

    + Nur das erste mal geht es so lange (bei mir auch ca. 3H), da itunes anschliessend nur die geänderten Daten sichert, dass heisst, wenn du keine neuen Programme installiert hast geht das erstellen des Backup "schnell".

    + Das Itunes macht grundsätzlich zwei Backups, eines beim ersten anschliessen, und dann ein zweites, welches immer wieder überschieben wird (aktuelles). Wenn mann nun bei der x sync den Vorgang abbricht, ist das Backup, zumindest bis man wieder einen kompletten sync gemacht hat, nutzlos!(habe dieses Erfahrung leider machen müssen) Bei einem allfälligen Restore wird itunes einen Fehler angeben und mann kann nur noch das "alte" Backup verwenden!(welches bei der ersten sync erstellt wurde)

    ALSO ACHTUNG BEIM SYNC ABBRUCH.


    grüsse
     

Diese Seite empfehlen