[10.14 Mojave] Lange Boot-Dauer

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dennipeppi, 13.12.18.

Schlagworte:
  1. dennipeppi

    dennipeppi Fuji

    Dabei seit:
    02.10.18
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    mein Macbook Pro (Early 15) braucht recht lange (> 1 min) nach Passworteingabe bis der Desktop einsatzfähig ist.
    "Gefühlt" (tolle Bewertungseinheit) war das auch mal schneller (tolle Zeiteinheit).
    Ja, es sind ein paar Apps, die mit starten (Dinge wie ARQ Backup, Google Music Uploader).

    "Erste Hilfe" im Disk Utility durchgeführt. Scheint alles ok.

    Oder läuft die Permission Repair nur im Recovery?
     
  2. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    4.695
    Um welche "Passworteingabe" geht es, die von FileVault oder von macOS (vor oder nach dem Apple-Logo)? Ist möglicherweise Little Snitch installiert?

    Seit OS X El Capitan ist "Permission Repair" nicht mehr nötig. Fast alle kritischen Berechtigungseinstellungen für Systemdateien werden durch den Systemintegritätsschutz vor Veränderungen geschützt. Da der Benutzer die betreffenden Einstellungen nicht mehr verstellen kann, müssen sie auch nicht mehr "repariert" werden.

    Ansonsten überprüft und korrigiert macOS die Berechtigungseinstellungen für Systemdateien automatisch bei jedem System-Update.
     
  3. MaChris

    MaChris Roter Stettiner

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    975
    Warum würde die Installation von Little Snitch die Bootzeit unter Mojave verlängern?
    Unter früheren OS hat Little Snitch dies nicht gemacht (vielleicht irre ich mich auch).
     
  4. dennipeppi

    dennipeppi Fuji

    Dabei seit:
    02.10.18
    Beiträge:
    38
    File Vault ist aktiviert. Aber die Abfrage kommt nach dem Apfel. Accounticon + PW Eingabe. Little snicht ist nicht mehr installiert.
     
  5. RiddleR

    RiddleR Macoun

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    120