1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lang lang ist's her und doch habt ihr mir geholfen.

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Leonardo, 01.02.09.

  1. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Hallo AT-ler,

    lange lange ist es her, dass ich mich das letzte Mal auf Apfeltalk eingeloggt habe (Ich glaube es war Juli 2008). In der letzten Zeit wurden mir die Troll-Einträge zu viele und das Heise-Niveau schien mehr und mehr durch.

    ABER...

    Heute hatte ich ein Problem. Im Finder öffneten sich die Ordner nicht mehr, wenn man mit einer gedragten Datei unter dem Mauszeiger auf den Ordner zeigte (Aufspringende Ordner heißt das glaube ich). Ich hab alles Versucht, .plist Dateie löschen etc. bis ich schließlich auf mein gutes Altes Forum kam.

    Brav wie ich bin, habe ich erst einmal die letzten 3 Seiten Beiträge in der Rubrik OS X gelesen und siehe da, noch bevor ich einen neuen Thread aufmachen musste, fand ich Hilfe in diesem hier. Sofort. Ohne auch nur eine einzige Frage zu stellen war mein Problem gelöst. Und das kurz, effizient und ganz ohne Trolle.

    Dafür möchte ich mich herzlich bedanken.

    Viele Grüße,
    euer Leonardo
     

Diese Seite empfehlen