1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lampenschrim iMac G4 15"

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von gysbert7, 30.05.07.

  1. gysbert7

    gysbert7 Granny Smith

    Dabei seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    16
    Ich bin drauf und dran an meinem iMac die Festplatte auszutauschen. Ich brauche mehr Speicherkapazität, es kann so nicht weiter gehen!;)

    Hat jemand von euch eine Ahnung auf was ich achten muss, was die Festplatte angeht? Verträgt, bzw. unterstützt der iMac eine Platte mit 160 GB? Ist es eine ATA-100 oder kann ich auch ein S-ATA einbauen?
     
  2. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    ich würde dir ne externe festplatte emfehlen!
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... ajo, die Lampe zu öffnen ist net so einfach o_O
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Stimmt.

    Der Apple-Service meines Vertrauens hat mir in meinen iMac eine 250 GB-Platte eingebaut, die läuft ohne Probleme. Was das gekostet hat, weiß ich jetzt nicht mehr.
     
  5. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Die Lampe zu zerlegen ist allerdings keine einfache Aufgabe, über den abschraubbaren Boden ist die Festplatte so nicht sofort erreichbar, sondern das Gerät muss weiter zerlegt werden. Für geübte Bastler kein wirkliches Problem, die Festplatte lässt sich dann auch gut wechseln (IDE), jedoch für ungeübte Bastler ist das ganze nicht wirklich zu empfehlen, da würd ich dann eher den Gang zu einem Händler antreten (Haftung).
     
  6. gysbert7

    gysbert7 Granny Smith

    Dabei seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    16
    das wechseln an sich sehe ich nicht als Probelm, ich habe ein Manual dazu wo alles schön beschrieben ist.... :cool:
    Nur, welche platte baue ich ein! Selber bin ich mehr der Bastler und Grafiker als der Informatiker oder Elektroniker. Ich kenne mich also nicht aus mit den einzelnen Spezifikationen von Harddisks!
    Ihr müsst verstehen, das Ding zwei mal zu öffnen, ist nicht gerade wünschenswert!;)

    Halbe Tipps sind mehr als keine... Come on!:-c
     
  7. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.033
    Dann lad dir mal mactracker runter. Da steht alles wesentliche drin zu deinem Modell.
    Kleiner Tip: S-ATA geht nicht ;)

    CArsten
     
  8. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Im iMac G4 ist ein normaler ATA-Stecker. Du kannst also alle normalen ATA-Platten einbauen. Nur keine S-ATA!
     

Diese Seite empfehlen