1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Läuft OSX Tiger auf iBook G3

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Benzinger-Benze, 20.02.07.

  1. Benzinger-Benze

    Benzinger-Benze Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    11
    Hi an alle,

    ich will mir zu testzwecken osx tiger auf mein iBook installieren, ist das möglich???
    das betriebssystem ist von nem freund der das mit seinem macbook bekommen hat.
    hab mal gehört dass, das nicht funktioniert!!!

    Danke für eure hilfe

    Gruss benny
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    nein, denn dein Freund hat eine Version für Intelprozessoren und Du hast mit dem G3 einen PPC Prozessor im iBook.

    Außerdem wäre es Lizenzrechtlich nicht ok.
     
  3. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Bist Du Hellseher??? :oops:

    Tiger/PPC läuft jedenfalls blendent auf einem iBook G3 ... genug RAM vorausgesetzt ..
     
    #3 MatzeLoCal, 20.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.07
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Siehe Ausgangspost


    so viel zum Thema Hellseher...... ;)
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Außerdem kann "iBook G3" von einem blauen Clamshell bis zu einem G3/800 alles sein. Auf manchen könnten man Tiger/PPC installieren auf anderen nicht. So wie es angefragt wurde, gehts jedenfalls sicher nicht.
    Gruß Pepi
     
  6. Benzinger-Benze

    Benzinger-Benze Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    11
    Ich hab en G3 mit 900Mhz und 640MB RAM.
    Das heißt also ich muss mir Tiger kaufen ???
    Ich will eigentlich nur die zeit überbrücken bis Leopard rauskommt ( is ja glaub im Juni 07)
    Gibts da keine möglichkeit???
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    warten, bis der Leo rauskommt.
     
  8. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    nein, ausser warten oder kaufen gibts da keine möglichkeit.

    vielleicht findest du ja eine gebrauchte version auf ebay die nicht mehr benutzt wird? muss einfach für PPC sein und nicht intel. aber da sowieso alle intel geräte von haus aus mit 10.4 geliefert wurden, finden sich solche scheiben kaum.
     
  9. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Ob Leopard auf einem G3 laufen wird ist garnicht mehr so sicher.... der Hinweis auf G3s wurde von der Leopard-Seite wieder entfernt.
     
  10. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Also ein Bekannter (in USA) hat mir erzählt, dass die Entwicklerversion von Leo definitiv nicht auf einem G3 Rechner installiert werden kann. Er ist Programmierer und hat so einen speziellen Zugang zu Informationen und auch zu den jeweiligen Entwicklerversionen. Laut seiner Aussage wird Leo nur auf G4 u. G5 Rechnern (eingeschränkt, nicht alle Features nutzbar da für Intel CPU´s programmiert) und natürlich optimal auf Intel Macs laufen.
     
  11. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Hilft auch nur weiter wenn es ein "schwarzer Tiger" ist.
     
  12. DudeEckes

    DudeEckes Gast

    Wie es mit dem Unterschied PPC/Intel aussieht vermag ich nicht zu sagen.

    Tiger läuft lt. Apple auf diesen Modellen: http://www.apple.com/macosx/upgrade/requirements.html

    Wenn deins also dabei ist, stehen die Chancen schonmal recht gut.

    Allerdings sind die Tiger-Versionen (außer der Vollversion) an die ursprüngliche Hardware gebunden. Sprich eine PowerBook G4 DVD läuft so ohne weiteres nicht auf einem prinzipiell unterstützten G3 iBook, da bei der Installation der Typ des Systems abgefragt wird.

    Möglichkeit 1: Den upzudatenden Rechner im Target-Modus betreiben und Tiger von einem von der Installationsroutine unterstützten Rechner aus installieren. Die Zielfestplatte läßt sich während der Prozedur auswählen und kann auch die Platte des Rechners, der im Target-Modus dran hängt, sein.

    Möglichkeit 2: Während der Installation ist Tiger recht auskunftsfreudig, und die Debug Information können dazu verwendet werden nachzuvollziehen, warum Tiger die Installation verweigert und welche Datei ggf. geändert werden muß.

    Möglichkeit 3: Tiger Vollversion kaufen.
     
  13. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Das kann gut sein, allerdings wird es eventuell dank XPostFacto trotzdem möglich sein ;)

    Davon, dass die intel-Version mehr können bzw einen grösseren Funktionsumfang haben wird, als die PPC Version habe ich noch nix gehört.
    Ich weiss nur von einer Sache, die auf dem intel etwas fortgeschrittener ist als auf PPC, aber das ist etwas, das nicht von Apple kommt.
     

Diese Seite empfehlen