1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ländercode nur 4 mal Wechseln ???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von RayBan, 18.02.07.

  1. RayBan

    RayBan Klarapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    278
    Habe heute DVDs aus Amerika bekommen und dann diese Meldung bekommen ?

    Ich kann jetzt nur 4 mal wechseln und dann ?

    Was kann ich dagegen machen und was soll der sinn dahinter sein ?

    Bitte um eure Hilfe .
     

    Anhänge:

  2. helge

    helge Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.466
    Der Sinn ist, dass du keine DVD's aus anderen Regionen abspielen sollst. Das macht nur für die Unterhaltungsindustrie Sinn.
    Man kann den Regionalcode eines DVD-Laufwerks insgesamt nur 5 mal ändern. Danach muss die Firmware des Laufwerks zurückgesetzt werden. Wie das gemacht wird, ist immer ein kleines Geheimnis.
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Das ist Kundenservice à la Filmindustrie. Du bist halt ein Arschl*, da darf man das schon mit Dir machen -- nachdem Du bezahlt hast! Da hilft nur die Anschaffung eines Regioncodefreien externen Laufwerks, oder das Patchen der Firmware, wovon ich bei Apple dringend abraten würde, es sei denn Du sammelst Elektronikschrott.


    Gruss KayHH
     
  4. RayBan

    RayBan Klarapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    278
    Das kann es jetzt aber bitte nicht sein :(

    Ich kaufe mir extra ORIGINAL DVDS und jetzt so ein schrott !

    Also auf gut Deutsch bin ich jetzt im A.......h :D

    Kann man das nicht irgendwie umgehen ?

    Habe mich so gefreut juhu mein Apple und meine neuen Dvds :(
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Offiziell kann man das nicht umgehen und Tipps wie es gehen könnte darf ich Dir hier nicht geben. Wir sind hier wegen so was schon mal abgemahnt worden. Google ist aber sicher Dein Freund. Ansonsten achte halt darauf, das Deine DVDs alle für die Region 2 (steht immer drauf) sind.


    Gruss KayH
     
  6. macgroupie

    macgroupie Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    385
    Richtig, genau so dämlich wie die Anti-Raubkopier-Filmchen auf Kauf-DVDs. Ehrlichen Käufern macht man ein schlechtes Gewissen und stellt sie quasi als Verbrecher hin während die Raubkopierer das nie zu sehen bekommen, weil die Release-Groups sowas immer rausschnippeln (hab ich gehört...).

    Bei den Preisen für DVD-Laufwerke frage ich mich aber, ob es nicht praktikabel wäre, eines extra fürs Anschauen von RC1-DVDs zu besorgen. Oder wird der Ländercode von OS X immer für alle angeschlossenen DVD-Laufwerke geändert? Hoffentlich nicht.
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Nein nein, der Code gilt je Laufwerk. Also entweder für die gewünschten Regionen je ein Laufwerk oder ein ganz freies Laufwerk kaufen. Gruss KayHH
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die Content Industrie erpresst so ihre zahlenden Kunden. Die konsequenz daraus müßte eigentlich sein keine DVDs mehr zu kaufen. Das Problem von DRM (Digital Restriction Management) und Regionalcodes ist, daß die die raubkopieren wollen es immer umgehen können und werden. Noch kein "Kopierschutz" hatte bisher Bestand. Macrovision, CSS, AACS alle wurden geknackt und sind einzig dazu geeignet die ehrlichen Käufer zu nerven.

    Ich persönlich habe meine Konsequenz daraus gezogen und kaufe keine solchen Medien mehr. Ich gehe gerne mal mit Freunden ins Kino aber ich unterstütze keine Industrie die einen Käufer von vornherein als Verbrecher behandelt.
    Gruß Pepi
     
  9. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Eigentlich ist das schon ziemlich süss, was ihr hier abzieht.
    Wie wärs mit Videolan?
    Wir können ja gemeinsam die Filmindustrie schriftlich rügen.
     
  10. helge

    helge Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.466
    Das wird nichts nützen. Der Regionalcode ist im Laufwerk verankert, nicht in der Anwendung "DVD Player". Er ist sogar betriebssystem- und computerunabhängig.
     
  11. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Hmm, wenn du meinst...
     
  12. RayBan

    RayBan Klarapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    278
    Danke für eure Hilfe !
     
  13. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    eines meiner alten DVD Laufwerke ist nach dem letzten Ändern auf Region USA eingestellt - WinXP hatte mich da irgendwie nicht richtig informiert

    dann hab ich einfach ein 2. Laufwerk gekauft, aber seither hatte ich keine USA DVDs mehr

    also - wenn du das öfters machst - dann kauf dir einfach ein 2. Laufwerk
     
  14. SlimShady

    SlimShady Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    14.11.04
    Beiträge:
    179
  15. richiee

    richiee Gast

    Mal 'ne Frage dazu (ich schreib das einfach mal hier dazu):

    Hab mal gehört, dass wenn ich mir die DVD auf die Festplatte rippe und sie dann wieder brenne, dass das dann funktioniert... Bin zur Zeit unterwegs und kann es daher nicht ausprobieren...
     
  16. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das hängt stark von der DVD ab, mit den meisten wird das nicht funktionieren.
    Gruß Pepi
     
  17. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Das ist richtig, aber der Regioncode ist nur von Bedeutung für "offizielle" CSS-Decoder auf der Basis patentgeschützter Software.
    Wenn das CSS auf gänzlich andere Weise (mit freier Software wie VLC) "umrechnet" wird, interessiert der im Laufwerk gespeicherte Code nicht die Bohne. Der ist dann nur noch etwa genauso wichtig wie die Farbe des Gehäusedeckels.
     
  18. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Bei mir ist es so, daß VLC einige wenige RC1-Discs lesen kann, egal, welchen RC mein Laufwerk gerade hat. Aber die Mehrzahl der Ami-DVDs kann von VLC nicht geöffnet werden, es kommt ein Lesefehler (Can’t open Disc).

    Auf dem iBook eines Freundes, gleiches OS und gleicher VLC, laufen diese DVDs allerdings sauber. Ich schätze, es hängt auch vom Laufwerk ab, ob / wie VLC den RC einer DVD „ignorieren“*kann.

    Cheers,
    -Sascha
     
  19. richiee

    richiee Gast

    Hey,

    also wenn ich die RC-Meldung einfach ignoriere und VLC zum anschauen der DVD benutze klappt alles wunderbar. Zumindest mit dieser DVD (Japanischs Format = 1?).
     
  20. emagdnima

    emagdnima Granny Smith

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    13
    Ich habe auch immer den Vlc Player benutzt aber bei einigen neuen DVDs die ich mir aus Canada mitgebracht habe hat der leider nicht funktioniert.

    Meine einfachste Lösung ist das ich in dem Fall einfach ein DVD Laufwerk aus einem alten PC in die Hülle von meiner externen Festplatte setze, funktioniert einwandfrei und ist schnell gemacht.

    Irgendwie widerstrebt es mir mein MacBook auf einen Ländercode festzusetzen.

    Aber muss jeder selber wissen, ist nur ein Vorschlag
     

Diese Seite empfehlen