1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Lädt Nicht"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von skiingjoe, 10.11.08.

  1. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    wollte gerade mein Macbook (late 2007) aufladen und steckte das Ladegerät an, aber oben in der Leiste stand immer nur "Lädt Nicht".
    Habe mir nun gedacht stöpselst du es noch einmal ab und wieder an und dann klappt es schon. Beim wiederanstöpseln kam es zu einer Kernel Panic…
    Mitlerweile, nach ständigen Abziehen uns Anstecken lädt es wieder!
    Aber das kann doch nicht sein! Vorher klappte doch auch alles wunderbar. Hinzu kommt das seit dem Neustart das Macbook recht langsam ist. Sogar beim Wechseln der Tabs kommt häufig der "Regenbogen".
    o_O
    Weiß jemand eine Erklärung?


    grüße joe

    edit: jetzt lädt er nicht mehr…
     
    #1 skiingjoe, 10.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.08
  2. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    so wenn hier niemand eine Antwort weiß, werde ich in den nächsten Tagen mal zu einem Apple- Händler gehen und schauen was der sagt… :(
    Laden scheint mitlerweile wieder ordentlich zu funktionieren, aber die Lampe am Ladekabel leuchtet nur manchmal.

    Grüße Joe
     
  3. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Mach mal einen PRAM-Reset.
     
  4. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    hat leider nichts gebracht. das lämpchen leuchtet immer noch nicht…

    grüße joe
     
  5. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Vielleicht ist das Netzteil defekt? Geh doch mal zu deinem Apple Service Provider und frag den mal... Ich hatte das Problem auch mit dem Netzteil.
     
  6. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Wichtiger wäre in diesem Fall der PMU-Resett;)
    Ausschalten, Akku raus, Strom weg, Powerbutton gedrückt halten (ca. 15 sec).
    Ansonsten könnte es durchaus auch ein Wackler im Netzstecker sein oder aber du checkst mal dein Seriennummer.
     
    skiingjoe gefällt das.
  7. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    nein scheint es nicht zu sein, man merkt das der bildschirm heller wird wenn man es ansteckt und manchmal leuchtet es ja auch noch! o_O

    grüße joe
     
  8. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Naja, wenn der PMU-Resett nix bringt, dann wird dein Stecker einen Wackler haben und sollte sicherheitshalber getauscht werden. Einen anderen hast du vermutlich nicht um den Mac selbst auszuschließen.
     
  9. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Dann ist es definitiv kaputt. Bei mir war das genau so.
     
  10. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    Jetzt leuchtet sie (noch)… ;)
    Schau mer mal wie die Lampe sich im Laufe des Abends verhällt.
    Danke euch ersteinmal!

    Grüße Joe
     
  11. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    gestern abend beim ausschalten wieder eine kernel panic gehabt:(
    könnte das in einem zusammenhang stehen?
    das lämpchen leuchtet allerdings immer noch.

    grüße joe

    edit: ich glaube die kernel panic geht auf meinen umts- stich zurück (huawei).
    Versteh ich das richtig?:
    Wed Nov 12 05:20:20 2008
    panic(cpu 0 caller 0x001A8CEC): Kernel trap at 0x006731fb, type 14=page fault, registers:
    CR0: 0x8001003b, CR2: 0x23e229f2, CR3: 0x0109f000, CR4: 0x00000660
    EAX: 0x23e229f2, EBX: 0x04531c88, ECX: 0x00000000, EDX: 0x0000000d
    CR2: 0x23e229f2, EBP: 0x4031fd18, ESI: 0x0000000d, EDI: 0x0000005d
    EFL: 0x00010212, EIP: 0x006731fb, CS: 0x00000008, DS: 0x00000010
    Error code: 0x00000002

    Backtrace (CPU 0), Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x4031fb28 : 0x12b0fa (0x459234 0x4031fb5c 0x133243 0x0)
    0x4031fb78 : 0x1a8cec (0x4627a0 0x6731fb 0xe 0x461f50)
    0x4031fc58 : 0x19eed5 (0x4031fc70 0x3b 0x4031fd18 0x6731fb)
    0x4031fc68 : 0x6731fb (0xe 0x48 0x10 0x10010)
    0x4031fd18 : 0x674cfc (0x4531c88 0xd 0x1331fa 0x10)
    0x4031fd48 : 0x674fab (0x4531c88 0x55ff000 0x5d 0x0)
    0x4031fd88 : 0x5e94f7 (0x4531c00 0x4531c7c 0x0 0xfa3)
    0x4031fdf8 : 0x92938f (0x3ed6000 0x3f4f700 0x0 0xfa3)
    0x4031fe68 : 0x92a8b4 (0x3ed6000 0x41f56c0 0x0 0x0)
    0x4031fed8 : 0x92a8ec (0x3ed6000 0x0 0x0 0x3ebe480)
    0x4031fef8 : 0x92d7db (0x3ed6000 0x2 0x3e094f0 0x3e095cc)
    0x4031ff18 : 0x420923 (0x3ed6000 0x3ece580 0x1 0x19d6a0)
    0x4031ff68 : 0x41fa80 (0x3ece580 0x4f6c8b8 0x4031ff98 0x136a9d)
    0x4031ff98 : 0x41f762 (0x3ed5cc0 0x4347140 0x4031ffc8 0x125f61)
    0x4031ffc8 : 0x19eccc (0x3ed5cc0 0x0 0x1a20b5 0x4f87400)
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.Huawei.driver.HuaweiDataCardDriver(2.9.2)@0x672000->0x676fff
    dependency: com.apple.iokit.IOSerialFamily(9.1)@0x669000
    dependency: com.apple.iokit.IOUSBFamily(3.1.5)@0x5e4000
    com.apple.driver.AppleUSBUHCI(3.1.5)@0x923000->0x930fff
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.4.1)@0x592000
    dependency: com.apple.iokit.IOUSBFamily(3.1.5)@0x5e4000
    com.apple.iokit.IOUSBFamily(3.1.5)@0x5e4000->0x60bfff

    BSD process name corresponding to current thread: kernel_task

    Mac OS version:
    9F33

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 9.5.0: Wed Sep 3 11:29:43 PDT 2008; root:xnu-1228.7.58~1/RELEASE_I386
    System model name: MacBook3,1 (Mac-F22788C8)
     
    #11 skiingjoe, 12.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.08
  12. obmann

    obmann Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    127
    Ja sieht fast so aus als komme er mit den Treibern für deinen UMTS-Stick nicht ganz klar! Vielleicht ein Treiber-Update in Erwägung ziehen?
     
  13. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    Wie installiere ich den neue Treiber für einen UMTS- Stick? :eek:
    Habe mich gerade kurz auf der Huawei- Homepage umgeschaut und nichts passendes gefunden.
    Danke für eure Hilfe!

    Grüße Joe
     
  14. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Da ist nix kaputt, und man muss auch nichts resetten... dein Akku ist schlichtweg nicht mehr voll aufgeladen, aber noch nicht genug, um den Ladevorgang zu starten. Klick mal auf das "Lädt nicht", da müsste dann was von 95% oder so stehen.

    [​IMG]
     
    #14 Ikezu Sennin, 12.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.09
  15. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    Okay ich weiß jetzt nicht mehr wieviel Prozent der Akku noch hatte, aber dasLichtlein des Ladegerätes hatte ja auch nicht mehr geleuchtet und dieses Problem ist seit dem PMU- Reset behoben!

    Grüße Joe
     

Diese Seite empfehlen