1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ladegerät MBP 80 Watt?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von TonicWater, 25.03.08.

  1. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    Hi

    ich möchte für mein neues MacBook Pro ein zweites Ladegerät kaufen, da ich zu faul bin immer im büro und zu hause das eine ein/auszupacken.

    Nun habe ich gesehen das, dass MBP Ladegerät 85Watt hat und das normale MacBook 60 Watt. Frage ist nun ob auch ein 60 Watt Ladegerät reicht oder ob sich das negativ auf das Akku auswirkt.

    Danke, Tonic
     
    #1 TonicWater, 25.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.08
  2. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    warum kaufst du dir nicht einfach das richtige Netzteil?
     
  3. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    is teurer und bei ebay werden mehr 60w günstig angeboten ;)
     
  4. Tasse

    Tasse Auralia

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    199
    eigentlich sind schon die normalen Netzteile der Notebooks zu schwach ausgelegt.

    d.h. bei einem eingeschalteten Rechner dauert das Akku laden länger. Da willst du ein noch schwächeres nehmen?

    Selbst wenn es funktioniert (technisch ungefährlich), besteht die Gefahr dass bei voller Rechenleistung/last der Akku entladen wird (am Netzteil).

    Sowas hab ich vor ca. 1 Jahr bei einem Dell gesehen ( da hat einer die Grafikkarte freigeschaltet/hochgetaktet...)

    Also ich denk das ist ne schlechte Idee, 30% weniger Strom sind da schon ein Wert
     
  5. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    ok danke, also sparen für das original 85W Netzteil.....
     
  6. peterbergheim

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    53
    Überlastung

    das ist falsche Sparsamkeit.Die apple Netzteile sind eh so klein und haben ihre Mühe mit der Wärmeabfuhr,weshalb sie auch schneller kaputt gehen.Wenn Du dann ein 60W Netzteil ständig an seiner Leistungsgrenze oder darüber benutzt wird es nicht lange halten.Die Dinger haben auch keine sekundäre Kurzschlusssicherung:gut für apple,schlecht für den Kunden
     
  7. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    jo ist mir auch schon aufgefallen, aber alternativen gibt es nicht oder?
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. ich glaub Gravis hat Fremd-Netzteile im Sortiment o_O
     
  9. Eli

    Eli Gloster

    Dabei seit:
    19.03.07
    Beiträge:
    65
    Ich stand vor genau der selben Entscheidung. Nun hab ich mich für's zweite Orginal-Netzteil von Apple entschieden. Habe jetzt eines zu Hause und eines im Büro und bin mit dieser Lösung absolut zufrieden. Die Alternative Fremdnetzteil war mir nicht so geheuer...
     

Diese Seite empfehlen