1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ladebuchse verbogen - externes laden?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von marvinho, 19.08.09.

  1. marvinho

    marvinho Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    76
    Moin,
    mein powerbook wurde(! -.-) runtergeschmissen und hat jetzt ein mächtiges problem, denn die ladebuchse ist so verbogen (genauso der stecker des ladegeräts) dass er nicht mehr läd :(
    ich hab dummerweise das powerbook schonmal aufgeschraubt und ein bisschen rumgebogen, aber kam zu keinem ergebnis.
    jetzt meine frage: kann ich evtl. den akku extern laden oder iwie sowas? oder habt ihr 'n tipp, dass ich das ladekabel aufbreche und dann die kontakte direkt in die buchse lege oder so? also grundsätzlich ist mein mac immer am kabel, deswegen wäre mir das egal

    hilfe :'(
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    extern würde bedeuten, in einem anderen book, mit baugleichem akku. versuch mal. eine elektronik werkstatt aufzutun. die dir das wieder richten können.
     
  3. marvinho

    marvinho Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    76
    ja in einem anderen book ist nur nicht so leicht =/ . dachte eher an so eine "akkuladegerät".
    was meinst du mit einer elektronik werkstatt? gravis würde es doch sicherlich auch machen oder?
     
  4. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    klar machen die das. frage, was es kostet.
     
  5. marvinho

    marvinho Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    76

Diese Seite empfehlen