1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lacie Network Festlatte anschließen ?????

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von pottfoto, 21.10.08.

  1. pottfoto

    pottfoto Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    habe mir zu meinem iMac eine Lacie Network Festplatte gekauft . ich möchte die als Backup laufen lassen .Ich habe die Festplatte an den Netzweranschluß des iMac angeschlossen . Im netzwerk sehe ich auch eine Verbindung , aber die Platte wird nicht angezeigt und auch nicht von Time Capsule gefunden . Was muß ich tun ? ( heute 1. Tag als Mac User nach gefülten 20 Jahren Windows )
     
  2. pottfoto

    pottfoto Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    9
    Keiner hilft ?
     
  3. pottfoto

    pottfoto Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    habe mir zu meinem iMac eine Lacie Network Festplatte gekauft . ich möchte die als Backup laufen lassen .Ich habe die Festplatte an den Netzweranschluß des iMac angeschlossen . Im netzwerk sehe ich auch eine Verbindung , aber die Platte wird nicht angezeigt und auch nicht von Time Capsule gefunden . Was muß ich tun ? ( heute 1. Tag als Mac User nach gefülten 20 Jahren Windows )
     
  4. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
  5. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Wollt ich auch gerade sagen! Desto mehr Freds zu eröffnest, umso weniger wird dir jemand helfen.
     
  6. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Deine Ungeduld ist zwar verständlich, jedoch solltest Du auch darüber nachdenken, dass sich nicht zu jeder Zeit und Stunde die Fachleute hier tummeln, die Dir helfen könnten. Da ist es schon besser, nicht zu drängeln.

    Deine beiden Threads habe ich zusammengelegt.
     
  7. pottfoto

    pottfoto Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    9
    Kann ich die Lacie überhaupt direkt an den iMac anschließen oder muß ich da einen Switch dazwischen setzen ?
     
  8. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Geh mal im Finder auf "mit Server verbinden" und gibt die IP der Platte ein.

    Warum sollte die Platte eigentlich von der Time Capsule gefunden werden? Die ist doch selber ne Platte. Du meinst sicher die Time Machine, oder? Die kann nicht auf Netzwerkplatten Backups erstellen. Du kannst aber im Terminal defaults write com.apple.systempreferences TMShowUnsupportedNetworkVolumes 1 eingeben, dann wird diese Funktion eingeschaltet. Sie ist aber offiziell nicht unterstützt, das sollte jedem klar sein und die Konsequenzen daraus sollte auch jeder für sich abwägen (evtl. ist das ganze nach Updates nicht mehr möglich, wieder herstellen von dem Backup bei der Neuinstallation ist nicht möglich,....)
     
  9. connect

    connect Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    144
    mh... son LaCie-Teil hatte ich auch für genau zwei Tage. Sobald Du die via Netzwerk an Deinen Mac hängst solltest Du im Finder zwei Freigaben finden. 'private' und 'public', diese lassen sich nicht verändern. Das Dateisystem auf der Platte ist Fat32 und lässt sich auch nicht ändern. Willst Du die Platte mit TimeMachine nutzen, musst Du mit dem Festplattendienstprogramm erstmal auf einer der Freigaben ein mitwachsendes, HFS+ Sparsebundle erzeugen, dieses wiederum muss den Namen deines Mac´s, gefolgt von der MAC-Adresse haben, danach sollte die Freigabe von TimeMachine erkannt werden.

    Kompliziert und hat bei mir nie richtig funktioniert, mal bricht er während des Backups ab, die Performance der LaCie-Teil ist unter aller sau und irgendwie macht das keinen Spaß ;)

    Zu weiteren Fragen, google mal nach TimeMachine und SMB
     

Diese Seite empfehlen