1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LaCie 2big Network 1TB, SUPER-Langsam!!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Kaischo, 17.12.09.

  1. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Hallo zusammen,

    Heute bekommen, ausgepackt und als AFP eingestellt, bis dahin alles super! Fand das Ding super gut.

    Dann der Schock: ca. 6-7MB/s - Viele Lese und Schreibtests mit vielen kleinen, und wenigen großen Dateien usw. alles durch, alles rauf und runter. Gbit-Netzwerk!!! Mit SWITCH dazwischen und auch mal direkt am iMac. Ich bin entsetzt!!!!

    Das RAID ist als RAID o eingestellt und wie gesagt per Ethernet am iMac, habe da nichts besonderes um- oder eingestellt. Das ist ja wohl ein Witz! Weiß jemand Rat, Abhilfe oder sonst irgendwas zu dem Thema ???

    Gruß, Kaisch0
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Und wo ist jetzt die Überraschung? Bloß weil man auf der Autobahn ist, heißt das nicht, daß das eigene Auto auch 300 km/h fahren kann. Wenn Du sicher bist, daß Du über Ethernet gehst und Dein iMac nicht zufällig einen kleinen Umweg per WLAN macht, dann ist das wenig, aber wie schon erwähnt, nicht überraschend. Speziell bei vielen kleinen Files sind diese Netzwerkplatten einigermaßen gemächlich unterwegs. Das ist kein LaCie spezifisches Problem.

    Bei einem RAID0 hast Du hoffentlich ein Backup dieser Daten.
    Gruß Pepi
     
    markthenerd gefällt das.
  3. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Ja natürlich, unsere Daten sind alle gesichert. Ich denke ich werde die LaCie zurückgeben. Ich finde es extrem heftig dass sie SO langsam ist. Bin auch heute, nach einer Nacht drüber schlafen noch sauer.

    So wie ich das sehe bietet LaCie hier ein Produkt an, dass für seine Klasse billig ist und leider auch billig arbeitet. Ich meine gelesen zu haben, und schiebe es auch selbst darauf, dass einfach die verbaute CPU zu langsam ist und das RAID über Software gesteuert wird, nicht über Hardware - sehe ich das richtig ??? Daher auch so billig.

    Aber ich verstehe nicht wieso man dann überhaupt ein RAID hat. RAID ist entweder sicher, oder schnell. Die Version sicher geht ja auch, oke. Aber die Version RAID0, also schnell, hat hier überhaupt keinen Stich, das bringt schlichtweg null. Jede andere einzelne Festplatte ist ja schnell, echt heftig.

    Bitte helft mir auf die Sprünge wenn ich da irgendwie zu sehr etwas erwartet habe was nicht möglich ist.
    Ich besitze von LaCie noch eine FireWire800 Festplatte (eine Platte, kein RAID) und die geht ab wies Schnitzel, richtig richtig schnell. Und ich brauche einfach eine Netzwerkfestplatte die mindestens so schnell oder sogar schneller ist. Damit mein iMac nicht an sein muss damit meine Kollegen auf die gemeinsamen Daten zugreifen können. Was ist euer Tipp ???

    Danke schonmal, Gruß
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die Marketingleute schüren schon die entsprechenden Erwartungen. Sie verwenden ja auch alle schnellen Begriffe die dann allerdings aufgrund des Preises nicht halten können. Das ist kein LaCie spezifisches Problem, sondern ein generelles Problem von solchen "Netzwerkfestplatten". Sie sind aus den allerbilligsten Komponenten zusammengeschustert die man am Markt finden kann. Kein Wunder, daß da die Performance völlig auf der Strecke bleibt. Ist bei anderen Herstellern nicht anders, deswegen empfehle ich solche Teile niemandem. Egal wie billig es ist, man wird damit nicht glücklich.
    Gruß Pepi
     
  5. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Oke , klar das verstehe ich! Ich kann auch 1000€ für sowas hinlegen, nur sag mir bitte ein Gerät dass das kann was ich erwarte!!!!! Ich will so ein NAS das einfach RASEND Schnell ist...der Preis ist zweitrangig. Kannst du mir denn ein paar gute Geräte nennen ?
     
  6. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
  7. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Oke verstehe verstehe. Vielen Dank für den Link, ich habe mir gerade den gesamten Bericht durchgelesen. - Nun, dann sollte ich wohl gesenkten Hauptes meine Wutrufe zurücknehmen und halt damit klarkommen, dass ich nun erstmal ein langsames RAID NAS habe. Denkt ihr das war der totale Fehlkauf ??? Gibt es für ähnliches Geld (wegen 50 oder 100€ mache ich nicht groß rum, aber halt in der Preisregion) bessere RAID NAS Systeme ? Schnellere Platten fürs Netzwerk ?

    Kaisch0
     

Diese Seite empfehlen