1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

L2-Cache Unterschied bei MBP spürbar?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von der.flops, 10.04.08.

  1. der.flops

    der.flops Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    245
    Hallo!
    Letztendlich wird wohl bei mir in nächster Zeit ein MBP seine Dienste verrichten dürfen.
    Ich hab mich schon (fast) entschieden. Auf jeden Fall soll es ein 15" werden.
    Allerdings würde ich von euch nochmal gern wissen, in wiefern der Cache-Unterschied von den beiden spürbar ist, weil ich davon wirklich absolut keine Ahnung habeo_O ;)
    -Ist es für Anwendungen in Zukunft möglicherweise wichtig, den 6MB Cache, wie das mittlere MBP ihn hat, zu haben?
    -Ist der Unterschied von 3MB zu 6MB L2-Cache marginal und vernachlässigenswert oder sehr wichtig?
    -Was bringt er mir schlussendlich, dieser Cache?

    Danke!"!:-D
     
  2. zabel

    zabel Gast

    also mitlerweile ist der Cache bei Prozessoren vernachlässigbar!
    die Taktung ist entscheidend... früher wars anders... jetz isses egal..!

    bei Festplatten jedoch nich ;)
     
  3. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    So unwichtig ist der L2 nicht aber bei den Core 2 Duo Prozessoren gibt es da minimal Unterschiede, nicht spürbar.
     
  4. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
    wat?
     
  5. der.flops

    der.flops Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    245
    sooo..Dank zabel konnte ich erfahren, dass der L2 eher irrelevant ist. Attic Mike, du sagst hingegen, dass es Unterschiede (minimale) gibt, die aber nicht spürbar sind..kannst du, oder kann hier jemand in der Sache aus Erfahrung berichten?

    Grüße!


    Achso: Ich wollte grad bei unimall eigentlich nur etwas nähere Informationen über die angepriesene "Finanzierung"...nur leider hab ich jetzt schon die Mail bekommen, dass mich innerhalb der nächsten 48h ein Apple-Mitarbeiter anrufen wird.
    Hm..Mal sehen was der so zu berichten weiß...eigentlich egal, da ich das Teil direkt bezahlen werde.
     
  6. adowoMAC

    adowoMAC Ontario

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    349
    Der L2-Cache ist der schnellste nutzbare Speicher im ganzen System (nach den Registern). Als normaler Anwender merkst du den Unterschied meines Erachtens nicht. 2 oder 3 MB sind im Vergleich zu den Werten von vor 3-4 Jahren enorm (damals hatte man max. 512kb), es sollte daher nicht sonderlich ins Gewicht fallen.

    Ich würde an deiner Stelle nicht auf den Cache achten, wenn es mit einem höheren Preis zusammenhängt. Hast du die Wahl beim gleichen Preis,.. na du weisst schon ;)

    adowoMAC
     
  7. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Jo hab bis vor nem halben Jahr alle zwei Monate den Prozessor gewechselt... Letztlich spürbar waren die L2's bei den AMD 64 Prozessoren. Mitlerweile eher unrelevant, vorallem bei Apple Produkten, da die Prozessoren sich dort eher weniger nehmen. Bei privaten Zusammenbauten sollte man sich schon etwas mehr als nen E4x Core 2 Duo holen.
     
  8. Kaupa

    Kaupa Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.12.07
    Beiträge:
    239
    OT:
    Wieso?
    Ich habe noch einen e4300 drin, der mit 3,2Ghz seinen Dienst verrichtet und so manch einen anderen Prozzi stehen lässt (gibt da irgendwo ganz nette Benchmarks im Vergleich zu einem X6800, dem sein größerer Cache absolut nichts bringt und- allerdings unübertaktet- den Kürzeren zieht). Außer beim Rendern wird die Leistung sowieso nicht ausgeschöpft, also wird er mir auch noch ein weiteres Jahr reichen...
     
  9. dolly

    dolly Idared

    Dabei seit:
    06.08.05
    Beiträge:
    24
    Sers,

    Geh auf die website von:
    http://www.barefeats.com/mbpp01.html

    Der größere Level2 Cache ist relevant.

    Ob du jetzt im Alltagsbereich den Unterschied spüren wirst ist fraglich.

    Ich habe noch ein Macbook Pro mit 2Ghz Core Duo. Mich stört eigentlich eher mehr das Hauptspeicherlimit von 2GB als die CPU-Leistung.

    Ein Notebook ist halt kein Rennwagen. Für High Performance gibt es den Mac Pro.
     
  10. zabel

    zabel Gast

    hahah dolly raffst du eig. auch noch irgendwas ? der test beweist nur das die taktfrequenz relevant ist und nich der l2 cache...

    aber danke für die bestätigung meiner aussage :p
     

Diese Seite empfehlen