Kurz notiert: Swift Playgrounds jetzt auch für macOS verfügbar

Gast-Autor

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
05.05.16
Beiträge
189


Gast-Autor
Viele werden es lang erwartet haben: Apple hat gestern Abend die Lernapp Swift Playgrounds im Mac-App-Store veröffentlicht.



Die Code-Lern-App Swift Playgrounds hat am gestrigen Dienstagabend den Sprung auf den Mac geschafft. Bis dato war die Anwendung ausschließlich für iPads verfügbar. Mit Hilfe von Swift Playgrounds dem spielerischen Erlernen der noch relativ jungen Programmiersprache Swift.
Veröffentlichung im Mac App Store


Die von vielen (Nachwuchs-)Entwicklern und Ausbildern beliebte Code-Lern-App für die von Apple initiierte Programmiersprache Swift steht seit Dienstagabend auch als Mac-Version zur Verfügung. Apple nutzt hier die hauseigene Technologie Catalyst, um die Anwendung zu portieren. Die 155 Megabyte große Mac-App setzt mindestens macOS 10.15.3 voraus und ist zum Start in 14 Sprachen, darunter auch Deutsch, verfügbar.

Swift Playgrounds als MacOS-App




Apple selbst beschreibt die App wie folgt:
Swift Playgrounds ist eine bahnbrechende App für den Mac und das iPad, mit der es Spaß macht, Programmieren zu lernen und mit Code zu experimentieren. Du wirst in den Lektionen „Programmieren lernen“ zur Lösung interaktiver Rätsel geführt und erlernst dabei die Grundlagen des Programmierens. Du experimentierst mit einer Vielzahl von Herausforderungen, mit denen du einzigartige Programmiererlebnisse erkundest.

Für Swift Playgrounds benötigst du keine Programmiererfahrung. Daher können alle Interessierten einfach loslegen – von zwölf bis hundertzwölf Jahren. Während du dich mit Swift beschäftigst, lernst du eine leistungsstarke Programmiersprache von Apple genau kennen, mit der Profis viele der bekanntesten Apps von heute erstellt haben. Beim Verfassen von Code kannst du nahtlos zwischen dem Mac und dem iPad wechseln.
[appbox appstore id1496833156]

[appbox appstore id908519492]

Quelle: apple.com
Bilder: apple.com

Den Artikel im Magazin lesen.
 
  • Like
Wertungen: HeinerM

ullistein

Echter Boikenapfel
Mitglied seit
28.12.10
Beiträge
2.368
Ich fand Playground ja auch immer toll.

Nur leider musste ich irgendwann aufgeben, weil ich an einer Stelle nicht weiterkam und es nirgendwo eine Lösungshilfe gab. Ist das inzwischen anders?