• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Kuo: iPhone XS Max viermal beliebter als iPhone XS

Hendrik Ruoff

Graue Französische Renette
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.258
Größeres Gerät heißt diesmal nicht mehr Fläche. XS Max und XR zeigen die selbe Menge an Inhalten. Mehr die Woche noch im Podcast ;)
das liegt ja nur daran das ein Großteil der Apps immer noch nicht angepasst ist ;) WhatsApp verwendet immer noch die X Tastatur... allgemein viele Apps verwenden noch die falsche Tastatur... und/oder die falsche skalierung vergliche mal die Emojis in der iMessage App mit denen in der WhatsApp App... du wirst Festellen das die in WhatsApp nicht angepasst ist (und in 95% der Apps ebenfalls)

War beim 6+ auch so ist mir ein Rätsel warum das so ewig immer dauert :rolleyes:


Nativ (Xs Max angepasst)

IMG_9987.JPG

Nicht angepasst auf dem Xs Max Beispiel WhatsApp

IMG_8685.JPG
 

Katamaran

Riesenboiken
Mitglied seit
30.04.13
Beiträge
287
Größeres Gerät heißt diesmal nicht mehr Fläche. XS Max und XR zeigen die selbe Menge an Inhalten. Mehr die Woche noch im Podcast ;)
Das war doch in der Vergangenheit auch schon so. Die Anpassung wird mit Sicherheit in den nächsten Wochen folgen, so dass hier dann auch mehr Fläche zur Verfügung steht.

Mich wundert es nicht, dass das Xs Max beliebter sein soll als das normale Xs. (Mich würde trotzdem interessieren ob dass einfach nur seine Vermutung ist oder ob er für seine Zahlen irgendwelche Grundlagen hat... ) Ich denke mal, dass viele X Besitzer jetzt einfach nicht auf ein Xs wechseln werden, weil der Sprung nicht groß genug ist. Und diejenigen die wechseln, tun das dann vermutlich zum Max da der große Display dann das Argument zum wechseln sein dürfte. Von daher würde es mich tatsächlich nicht wundern, wenn sich das Max besser verkauft als das normale Xs.

Beim Xr finde ich es dann aber doch nicht so leicht eine Aussage zu treffen. Zwar ist es preislich deutlich tiefer positioniert, aber es ist auch einfach als der kleine (schlechtere) Bruder des Xs positioniert. Möglicherweise greifen die Leute hier doch lieber zu einem normalen X oder aber zahlen den Aufpreis zum Xs.... Ich lasse mich überraschen wie sich das Xr verkauft.
 

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.603
Sorry aber das halt alles nichts mit der Anpassung zu tun. Das hat mit der Skalierung zu tun. X-Code geht von einer gewissen Größe aus. Die wird mir 2x auf dem XR und 3x auf dem XS Max skaliert. Damit sehen wir den gleichen Inhalt - einmal mit dreifach so vielen Pixeln einmal mit zweifach so vielen Pixeln. Die beiden Geräte zeigen - bei optimierten Apps - genau die gleichen Inhalte. Das XR nur in schlechterer Qualität. Thats it. Gerne im Simulator mal ansehen ;)
 
  • Like
Wertungen: Balkenende

Katamaran

Riesenboiken
Mitglied seit
30.04.13
Beiträge
287
Aber kann die Skalierung nicht angepasst werden ? :rolleyes:
Gab es nicht eine ähnliche Diskussion, als die Plus Modelle neu rauskamen ? Hier gab es doch auch beim Launch gewisse Unstimmigkeiten und man hatte keinen Nutzen vom größeren Display.
 

Katamaran

Riesenboiken
Mitglied seit
30.04.13
Beiträge
287
Da ging’s aber darum, dass die Apps nicht angepasst waren. Das hat mit dieser Sache nichts zu tun.
Okay, dann verstehe ich jetzt was ihr meint ! Dann macht es auch Sinn bzw. die Vermutung liegt Nahe, dass es eben so beabsichtigt ist, wie es jetzt ist und nicht mehr angepasst wird.
 

_macminimal

Freiherr von Berlepsch
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.107
Die Diskussion ist schon im SE Thema

Mir ist klar, dass ein kleiner Kundenanteil ein kleines Handy möchte.

Es liegt an den Herstellern zu überlegen, ob sie ihre Ressourcen in einen Nischenmarkt investieren wollen. Anscheinend lohnt es sich derzeit nicht, sonst gäbe es (mehr) kleine Smartphones.

Hätte Apple ausreichend SE verkauft, dann hätte es einen Nachfolger gegeben. Eventuell kommt ja noch was im Frühjahr, damit rechnet aber momentan wohl kaum jemand.
Was für ein dreiste Behauptung?! :rolleyes: Bitte reiche die offizielle Quelle Apples zu „nicht ausreichend verkauft“ nach.

Ganz wichtig... und von Apples Produktpolitik stets bestätigt. :p

Da sich die Smartphone-Hersteller vorrangig am größten, sprich dem Asiatischen Massenmarkt (zu) orientieren (scheinen), wo nach ihren Erkenntnissen immer größere Phones nachgefragt sind, fällt deine Argumentation damit. Wir debattieren bereits long long und sowohl hier im Forum, als auch im Real-Life treffe ich (ja: „ich“) fast ausschließlich Menschen die für 4“ voten und maximal die nächst größere (Zwangsjacken-) Größe wählen.

edit: Wenn ich auf Plus oder Max-Modelle treffe, dann ausschließlich in den Händen von Teenies. Eigentlich ausschließlich wegen Prahlemann und Söhne... :oops:
 
Zuletzt bearbeitet: