1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kreisförmiges Dokument in Indesign?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Shebsl, 15.07.08.

  1. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
  2. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Du erstellst ein normales Dokument (A4)
    Auf diesem platzierst du nun zwei Kreise mit den richtigen Abmessungen und positionierst sie richtig.

    Das wars.
     
  3. Shebsl

    Shebsl Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    317
    Was meinst du mit richtig positionieren? Und in welchem Abstand sollen die Kreise zueinander stehen?
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Sollte eigentlich keine Rolle spielen, sofern die Druckerei nicht explizit was anderes sagt. Im Vorlagendokument war aber nur die Größe angegeben, so dass ich davon ausgehe, dass die Positionierung egal ist. Nur überschneiden sollten sich die Kreise nicht :)
     
  5. GreenmanX

    GreenmanX Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    77
    Willst du Label produzieren lassen und willst du auf selbstklebenden Labels drucken?

    Bei professioneller Produktion sollte die Druckvorstufe der Druckerei die Label passend positionieren, da musst du eben nur die Daten entsprechend der Angaben anlegen.
    Solltest du selber auf Label drucken, musst du eben die Daten passend zu deinen Labels positionieren.
     
  6. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Also eigentlich ist die Druckspezifikation selbsterklärend.

    Der große Kreis ist 116mm. Der Kleine hat einen Durchmesser von 41mm. Die gepunkteten Linien stellen den Anschnitt da und der beträgt 3mm.

    Der Abstand ergibt sich ja von selber oder? Erstelle den großen Kreis und dann positionierst du den Kleinen genau in der Mitte.

    Durchmesser großer Kreis - Durchmesser kleiner Kreis = Differenz
    Differenz / 2 = Abstand oben/unten/links/rechts
     
  7. SethGecko

    SethGecko Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    104
    Damit du die dann angelegten Kreise nicht ständig versehentlich wieder auswählst und verschiebst, empfiehlt es sich eine neue Ebene zu erstellen, die Kreise darauf zu legen und diese Ebene dann in den Hintergrund zu packen und zu sperren (Schloss). Viel Erfolg! :)
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Zudem kannst Du dann die Ebene immer ein und ausblenden, um entweder die Maße/Platzierung oder das Design beurteilen zu können.
     
  9. SethGecko

    SethGecko Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    104
    Ein sehr guter Zusatz, Herr Südfrüchtemodifizierer! :)
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Basiert auf einem sehr guten Beitrag von Ihnen, Herr Wandkletterreptilie :)
     

Diese Seite empfehlen