1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kreditkarte - nur welche?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von .holger, 23.04.08.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Moin moin,

    ich (Student) bin zu dem Entschluss gekommen mir endlich eine Kreditkarte zuzulegen. Vor allem Zahlungen über das Internet, Bestellungen aus den USA (evtl. Lieferung innerhalb der USA aber auch Import nach Deutschland) und Reisen (innerhalb Europas aber auch in die USA), für die ich bisher auf die Karte meines Dads zurückgegriffen habe, möchte ich selber zahlen können (obwohl es auch praktisch ist Dads Karte zu belasten und ihm nichts dafür geben zu müssen ;)).

    Nur welche Karte ist da optimal, bzw. von welchem Anbieter?

    VISA ist fast 100%ig klar, ich denke die wird am meisten akzeptiert.

    Barcleycard Student (12 Euro p.a.), Amazon Karte (20 Euro p.a.; 1. Jahr kostenlos, 20 Euro Gutschrift für amazon, Punkte sammeln), Payback (25 Euro p.a.; Punkte sammeln),....

    Was empfehlt ihr?
     
  2. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.522
    Wenn du viel in der USA machst schaue dir mal American Express an. Wird auch in Europa und Deutschland anerkannt.
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    viel mach ich da nicht, ich hab da nur Verwandte, die ich vielleicht alle 2 Jahre mal besuche (könnt ich eigentlich mal wieder hinfliegen), mir aber auch öfter mal was zu denen bestelle, was die dann mitbringen, wenn sie mal wieder nach Deutschland kommen.
     
  4. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.522
  5. Mac-Beth

    Mac-Beth Auralia

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    196
    Also... ich würd die VISA nehmen -MasterCard ist mir nicht sympathisch o_O und die Amex wird an zu wenigen Stellen in D anerkannt.

    Ich bin jedenfalls mit der VISA glücklich ;)

    BTW: Ich glaube, die Amazon-VISA ist -zudem dann, wenn du öfters bei denen bestellst- ganz interessant für dein Anforderungsprofil. Man sammelt mit der doch auch (irgendwie) Punkte bei den Einkäufen und erhält dann hin und wieder nen Gutschein....
     
  6. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Auch MasterCard und nichts zu bemängeln. Bei meiner Bank (Sparkasse) habe ich über die MC sogar eine Auslandsreiseversicherung dazubekommen.
     
  7. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    also ich hab mir gerade bei der comdirekt ein konto eröffnet.
    kostenlos alles, du bekommst ein tagesgeldkonto mit 4,7 % zinsen und eine kostenlose visa karte.
    find ich perfekt und visa reicht vollkommen.
     
  8. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    als student kannst du aber auch zu barclaycard gehen, kostet auch nichts, und du bekommst direkt mastercard und visa kostenlos.
     
  9. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
    Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit der Barclays Bank / BarclayCard gemacht. Wenn man mal mit 'ner Rückzahlung hinterherhinkt, finden sich immer sehr schnelle, unbürokratische Lösungen und der Telefonkontakt ist immer sehr freundlich, kompetent und konstruktiv.

    Gerade für Studenten fände ich insgesamt evtl. die Überlegung betreffend Debitkarte (quasi prepaid Kreditkarte)
    ratsam. Birgt weniger finanzielles Risiko.
     
  10. jowokeller

    jowokeller Antonowka

    Dabei seit:
    02.12.04
    Beiträge:
    358
    ich würde dir empfehlen eine Kreditkarte von deiner Hausbank zu nehmen, ich habe zum Beispiel eine bei der Deutschen Bank und bin sehr zufrieden damit...

    Gruß
     
  11. Hinduil

    Hinduil Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    128
    ich hab diverse visa und master-karten und bin eigentlich ganz zufrieden damit. mastercard ist ab und an ganz praktisch, meist nutze ich aber nur die visakarten, die werden einfach überall anerkannt. hab auch die barclay card, weil kostenlos, sowie die comdirect, weil ebenfalls kostenlos.
     
    zaphodbeeblebro gefällt das.
  12. factorx

    factorx Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    155
    Ich habe eine VISA-Kreditkarte der Dresdner Bank. Was an ihr besonders ist, ist der "Tankbonus":
    Jedes Mal, wenn ich mit der Kreditkarte an einer Tankstelle bezahle, erhalte ich 1% des Tankpreises zurück. Dadurch finanziert sich die Karte über das ganze Jahr gesehen von selbst, und wenn ich besonders viel fahre, verdiene ich sogar ein bisschen daran. Finde ich recht fair so. :D
     
  13. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
    Ja, immer mehr Millionäre sind an ihr Vermögen gekommen, weil sie sich einfach reichgespart haben.
     
  14. mina

    mina Roter Delicious

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    93
    Ich hab über mein Studenten-Starter-Konto ohne weitere Kosten eine Mastercard bekommen und bin sehr zufrieden. Bisher wurde sie überall akzeptiert und ich hatte noch keine Probleme, auch im Ausland (USA und Spanien).
     
  15. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich habe seit Ewigkeiten (Naja... 1995) MasterCard von wechselnden Anbietern. Im Moment von der Sparda da kostenfrei.
     
  16. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    ich hab die amazon VISA Karte, bin sehr zufrieden. Alles Online, alles im Griff.. und Bonus Punkte, hab schon 2 Gutscheine bekommen :)
     
  17. Homie

    Homie Idared

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    28
    Ich bin auch Student und habe diese hier. Kann ich nur empfehlen. ;)
    Kostet 1000 Euro im Jahr und 800 Euro Aufnahmegebühr. Kannst du aber nicht einfach so beantragen, sondern musst "empfohlen" werden. Ist aber kein Problem: einfach eine PN an mich...
     

    Anhänge:

  18. mtvhome

    mtvhome Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    173
    Ich hatte einst ein Commdirect-Konto mit Visa-Card. Nicht schlecht, da es einen iPod dazugibt, Konto kannst du sofort nach iPod-Eingang kündigen ;) . Problem ist, dass das Konto kostet, wenn du kein Student mehr bist und unter 1200 monatlichen Eingang hast.

    Also habe ich mich für die DKB entschieden. Auch VISA-Card dazu. gleiche Konditionen wie bei Commdirect, aber kostenloses Konto. Ich finde die Benutzeroberfläche dort sehr einfach und ansprechend. Kontoauszüge kannst du online ausdrucken, bekommst sie also nicht zugeschickt, wenn du es mal vergisst.
    Mit der VISA-Karte kann man weltweit überall kostenlos Geld abheben. Ich hatte auch noch nei Probleme mit der Bezahlung. Läuft alles Super, kann ich nur empfehlen.
    Irgend ne Prämie bekommt man da glaub ich auch noch. Ich hatte damals 50Euro Amazon-Gutschein genommen.

    Wie gesagt... bin sehr zufrieden, sowohl mit CommDirect als auch mit DKB. Bei beiden bekommst du kostenlos ne VISA-Karte, womit ich noch keine Probleme hatte, nur bei der Commdirect hast du das Problem, dass du ständig nen Studentenausweis hinschicken musst und wenn du keiner mehr bist, dann mehr als 1200Eus verdienen musst (Was wahrscheinlich zwar für nur wenige nen Problem darstellt, aber mal gesagt werden sollte, da es sehr Kleingedruckt ist)
     
  19. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Ich habe meine kostenlose Mastercard von www.gebuhrenfrei.com - absolut zufrieden und kostenfreier Telefonsupport mit MENSCHEN am Telefon - keine Computersysteme ;) Seit ca. 6 Monaten im Einsatz - bisher keine Probleme
     
  20. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ich bin auch bei der DKB und bin da sehr zufrieden. Ich hatte vorher eine VISA-Karte der Volksbank, aber die hat mich 20 €/Jahr gekostet. Mit der DKB spart man einiges an Kohle. Keine Gebühren, 0,5% Habenzinsen auf der EC-Karte und nur 7,9 % Dispo und auf dem Visa-Guthabenkonto bekommt man sogar 3,8 % Habenzinsen und kann trotzdem jederzeit mit dem Geld umspringen wie man will. Hauptgrund war für mich aber, dass ich in nahezu jeder Stadt der Welt kostenlos Geld abheben kann. Der Service war bislang auch immer besser als der direkte Service der Volksbank. Ich habe z. B. Fragen per Mail gestellt und ich wurde freundlichst zurückgerufen, ob wohl ich gar nicht darum gebeten habe. Jede Frage wurde kompetent und korrekt beantwortet, was bei der Volksbank nicht immer der Fall war.

    Der einzige Nachteil bei der DKB (und vermutlich auch ComDirect) ist, dass man Schecks nur per Post einreichen kann, aber sowas kommt bei mir so gut wie nie vor. Auch weiß man nicht genau, womit die Zinsen erwirtschaftet werden, was aber bei den meisten Banken – abgesehen von den Ethikbanken – so ist.
     

Diese Seite empfehlen