• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[XS] Kratzer im Display - was tun?

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.777
Hallo zusammen,

ich habe 2, 3 leichte, längliche Kratzer im Display und würde die gerne polieren.

Ist das überhaupt möglich?
Zahnpasta oder welches Mittel?

Lieben Dank.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.582
Lass die Kratzer Kratzer sein, mit der Politur (egal welche) bekommst du die sicherlich nicht raus, du machst dir er noch mehr rein.

Eventuell bringt dir das Liquid Glaz was, das hat mir damals feine Mikrokratzer entfernt, da es eben wieder aufgefüllt wurde.
 

DennisCh

Bismarckapfel
Mitglied seit
04.02.16
Beiträge
77
Darf ich fragen, ob du dein Handy im Case oder ohne Case benutzt? Kratzer kann man oft mit einem Panzerglas oder einer Folie zumindest optisch „verdecken“.
 

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.777
Darf ich fragen, ob du dein Handy im Case oder ohne Case benutzt? Kratzer kann man oft mit einem Panzerglas oder einer Folie zumindest optisch „verdecken“.
Komplett ohne. Ok, danke für den Tipp. Ich probiere es mit dem Backpulver wenn ich aus Barcelona wieder zu Hause bin und werde dann mal berichten.
 

purzel

Beauty of Kent
Mitglied seit
10.11.06
Beiträge
2.159
Zitat: "... das schmirgelt das Display sanft ab …"
 

orcymmot

Pomme Miel
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.479
Ich probiere es mit dem Backpulver
Das würde ich an deiner Stelle lassen.
Die heutigen Displays haben ein Glas als Front. Da wirst du mit Backpulver vermutlich überhaupt nichts ausrichten.

Das mag bei früheren Abdeckscheiben aus Kunststoff noch funktioniert haben. Oder vielleicht auch heute noch wo Kunststoffe als Display-Abdeckung zum Einsatz kommen. Jedoch beim iPhone solltest du darauf nicht hoffen. Du wirst dir sogar noch eventuell aufgetragene Schutzbeschichtungen herunter schmirgeln anstatt Kratzer zu beseitigen.
 

Xmas24

Cox Orange
Mitglied seit
26.08.17
Beiträge
101
Komplett ohne. Ok, danke für den Tipp. Ich probiere es mit dem Backpulver wenn ich aus Barcelona wieder zu Hause bin und werde dann mal berichten.
Lass das lieber.
Das Display-Glas von Smartphones lässt sich nicht von Kratzern befreien. Im blödesten Fall hast du hinterher mehr Kratzer als vorher.

Mach ein 3D Curved Displayschutzglas drüber, zu 98% sieht man danach nix mehr von den Kratzern und du hast zusätzlich Schutz vor neuen.
Und die 3D Schutzgläser bemerkt man am iPhone wirklich nur wenn man weiss dass eins drauf ist
 

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.777
Lass das lieber.
Das Display-Glas von Smartphones lässt sich nicht von Kratzern befreien. Im blödesten Fall hast du hinterher mehr Kratzer als vorher.

Mach ein 3D Curved Displayschutzglas drüber, zu 98% sieht man danach nix mehr von den Kratzern und du hast zusätzlich Schutz vor neuen.
Und die 3D Schutzgläser bemerkt man am iPhone wirklich nur wenn man weiss dass eins drauf ist
Kannst du ein Produkt empfehlen?
 

Dx667

Oberösterreichischer Brünerling
Mitglied seit
26.11.17
Beiträge
714
Einfach daran gewöhnen. Ich glaube nicht das du irgendwas besser machen kannst...
 
  • Like
Wertungen: AlmÖhi

AlmÖhi

Gloster
Mitglied seit
01.08.19
Beiträge
62
Ich würde es wohl ebenfalls einfach sein lassen.
Mir wäre wohl auch die Gefahr zu groß, irgendetwas von der fett-abweisenden Schicht wegzupolieren. Und ich glaube, das würde zumindest mich noch mehr stören als ein paar Kratzer.
 

floriano

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.777
Danke an alle, habe ein Liquid und eine Panzerschutzfolie bestellt. Die Artikel kommen Dienstag an, werde dann nochmal berichten.
 

echo.park

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.06.11
Beiträge
11.076
Bloß nicht da rumschmirgeln, auch nicht mit Zahnpasta. Dadurch werden diverse Beschichtungen abgerieben und das Display „stumpf“, vermute ich mal. Würde nie auf die Idee kommen.

;)
 
  • Like
Wertungen: Dx667

adomuc

Eifeler Rambour
Mitglied seit
25.04.16
Beiträge
594
Hab mein 8er mit Backpulver und zahnpasta ruiniert. Jetzt ist die Schutzschicht weg, und es verschmiert immer sofort!!!! Gott sei dank, hab ich jetzt ein neues. Das 8er ist nur noch Krone dji Display und Backup.
 
  • Like
Wertungen: floriano

faith250285

Cripps Pink
Mitglied seit
06.08.17
Beiträge
154
Das sowas erst gar nicht passiert kommt bei mir immer ne Schutzfolie inklusive Schutzhülle zum Einsatz.
Ohne solche, benutz ich das iPhone gar nicht erst.
Denn wenn es dann mal runterfällt und Schaden nimmt, ist der Ärger groß. Sprich Displayschaden oder
Kratzer im Rahmen.

Ich weiß allerdings das viele eine Schutzhülle ablehnen da es das Design eben zerstört.
Gibt jedoch auch ziemlich minimalistische Schutzhüllen die kaum auftragen.

Ich hab z.B die " SPIGEN - Thin Fit " für das iPhone SE.
Die is echt geil.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
27.07.14
Beiträge
36
Dafür empfiehlt sich eine Liquid Elements T3000. Viel Hub ist da sehr sinnvoll. Als Polierpad ein 125mm mit mittlerer Härte. Anschließend noch ein wenig Detailer drüber und das iPhone glänzt wie eine Speckschwarte.

Für die Prozedur optimalerweise fest in einen Schraubstock einspannen.

Oder: du lebst damit. Ist die sinnvollere Alternative.
 
  • Like
Wertungen: snaker03 und Dx667

carry1976

Granny Smith
Mitglied seit
19.09.19
Beiträge
16
also ich würde da auch nicht rumreiben mit Zahnpasta oder ähnlichem. Mach es einfach schön sauber und dann ein Schutzglas (3D) drauf. Kannst du auch für ein paar Cent in China bestellen. Hier sind mir die Panzergläser einfach zu teuer. Die vorhandenen Kratzer sind Lehrgeld. Aber meiner Meinung nach ist die Uhr halt ein Gebrauchsgegenstand, von daher völlig in Ordnung.